Xaus Lodge

Die Xaus Lodge wurde auf einem Hügel innerhalb des 3,9 Millionen Hektar großen Kgalagadi Transfrontier Park, auf südafrikanischer Seite erbaut. Der Park liegt ungefähr 260 Kilometer von Upington entfernt und grenzt an Namibia und Botswana im äußersten Nordwesten Südafrikas. Die 4-Sterne Lodge ist die erste Private Lodge innerhalb des Nationalparks und wurde so auf dem Dünenkamm errichtet, das sie sich der Landschaft perfekt anpasst und einen spektakulären Blick auf die herzförmige Salzpfanne biuetet (in Nama: !Xaus).

Lage

Ausstattung

Die zwölf luxuriösen Reetdachhütten liegen aneinander gereiht auf dem Dünenkamm und sind über einem Holzsteg mit dem Hauptgebäude verbunden. Zu den Einrichtungen der Lodge gehört ein Aussichtsdeck mit Blick auf ein Wasserloch eine Lounge mit Kamin und Bibliothek ein Speiseraum & Bar und ein kleiner Souvenirladen mit traditionell hergestelltem Handwerk aus Straußeneierschalen und viel mehr. Außderdem bietet die Lodge einen Swimmingpool und es ist eine echte Wohltat, sich nach einem heißen Tag in der Kalahariwüste in dem Pool abzukühlen.

Zimmer

Die Chalets der Xaus Lodge sind mit Strohdächern bedeckt und haben alle ein eigenes Bad, einen Ventilator, eine Heizung und Terrassen, die einen wunderbaren Blick auf die Salzpfanne und die Weite der Kalahari bieten

Freizeit und Unterhaltung

geführte Pirschfahrten, Nachtsafari, Dünenwanderung mit den Buschmännern, Besuch eines Buschmanndorfes, Sternenbeobachtung

Anfrage stellen