Wolwedans Private Camp

Das Wolwedans Privat Camp befindet sich im Namib Rand Naturreservat, ca. 80 km südlich von Sesriem. Dieses Reservat liegt an der Ostgrenze des riesigen Namib Naukluftparks, der mit seinen fast 172 000 ha. eines der größten Naturschutzgebiete der Welt bildet, und ist das Premium Produkt der Wolwedans Gruppe. Hier wird strikt und nachhaltig auf die Umweltverträglichkeit geachtet, alle drei Lodges auf dem Areal sind architektonisch in die Landschaft integriert, Recycling, Vermeidung von Müll und das Erzeugen des eigenen Stroms per Solarzellen sorgen für einen möglichst geringen Einfluß auf das empfindliche ÖkosystemBevor aus dem Gebiet ein Naturreservat wurde war es Farmland, der wenige Regen in dieser Region machte jedoch eine wirtschaftliche Nutzung mit Nutztieren fast unmöglich, 1984 kaufte J.A. Brückner nach und nach alle Grundstücke auf und machte aus dem Areal das Namib Rand Naturreservat. Er lies alle Zäune abreißen und die einheimischen Wildtiere wurden wieder angesiedelt. Inzwischen hat sich die ursprüngliche Flora und die Fauna wieder angesiedelt und es ist ein einzigartiges Naturparadies entstanden.

Lage

Ausstattung

Das Camp liegt in einem ruhigen idyllischen Tal und bietet Platz für 4 bis 6 Personen, es kann ausschließlich privat gebucht werden, ideal für Familien, Honeymooner oder befreundete Paare. Es gibt zwei geräumige Chalets und ein etwas kleineres, ohne eigenes Bad, welches neben einem Chalet liegt und ideal für Kinder geeignet ist. Das Camp ist ein optimales Ziel für Honeymooner oder Gäste die höchsten Wert auf Privatsphäre und Ruhe legen. In dem Hauptrack zwischen den Chalets steht den Gästen die Lounge, der Essbereich und die große Küche zur Verfügung, exzellente Mahlzeiten werden von einem privaten Koch zubereitet und im Essbereich oder Außenbereich serviert – nach getaner Arbeit verlässt der Koch und sein Serviceteam die Gäste wieder und diese können unbeschwert Ihre Privatsphäre genießen, per Funk kann jederzeit Personal angefordert werden

Zimmer

Die zwei geräumigen Chalets sind in hellen braun- und beige Tönen eingerichtet und muten zeitlos afrikanisch an, zu jedem gehört ein en-suite Badezimmer, Doppelbetten und große Terrassen. Es gibt ein weiteres, kleineres Chalet ohne Badezimmer (wenn unbelegt eine Lounge mit Sofa und Tisch), in dem für zwei weitere Gäste Platz ist. Vom Private Camp genießt man einen tollen Ausblick über die rotglühende Wüstenlandschaft rundherum.

Freizeit und Unterhaltung

Geführte Safarirundfahrten, Ausgewiesene Wanderungen (auch geführt möglich), Fahrt mit Heißluftballon, Bergwanderung Losberg, Village Tour (Führung durch das Dorf, in dem das Personal lebt, Strom erzeugt wird, die Verwaltung arbeitet, etc.)

Anfrage stellen