Wasa Lodge

Kasanka Nationalpark - Sambia

Die einfache aber komfortable Wasa Lodge befindet sich im Osten des Kasanka Nationalparks, direkt am Wasa See und nur 12 km vom Eingangstor entfernt. Die Unterkunft ist schlicht, aber dennoch finden Sie hier alles, was Sie für einen angehnehmen Aufenthalt benötigen. Gäste kommen nicht wegen der Unterkunft hier her, wie es etwa in vielen Luxus Camps üblich ist, sondern vielmehr um die spektakuläre Natur des unberührten Nationalparks zu erleben. Für den Park berühmt ist vor allem die Migration von Palmenflughunden im November und Dezember. Da wo der Kasanka und Musola Fluss zusammentreffen halten sich zu dieser Zeit Millionen von ihnen auf und verwandeln den Himmel in ein einzigartiges Naturschauspiel.

Lage

Ausstattung

Mittelpunkt der Lodge bildet das reetgedeckte Haupthaus am Rande des Wasa Flusses. Es beherbergt die Rezeption mit Informationstafeln, eine Bar, Speisesaal/Lounge sowie eine Veranda. Von hier blickt man direkt auf den See und den dahinterliegenden Wald. Eine Treppe führt herunter auf die Wiese zwischen Ufer und Lodge. Die Gäste werden drei mal täglich mit Mahlzeiten versorgt, Getränke werden separat berechnet. Die Lodge verfügt über ihren eigenen Gemüse- und Kräutergarten.

Zimmer

Die Wasa Lodge besteht aus 7 Chalets, davon 3 etwas kleinere Rondavels. Sie sind schlicht eingerichtet, aber mit dem Nötigsten wie Betten, Moskitonetze sowie en-suite Badezimmer mit Waschbecken, WC und Außendusche in Form einer Eimerdusche. Heißes Wasser wird auf Wunsch gebracht. Alle Hütten befinden sich am Waldrand und haben einen herrlichen Ausblick auf den See.

Freizeit und Unterhaltung

  • Pirschfahrten
  • Walking Safaris
  • Kanu-Touren auf dem Luwombwa River
  • Besuch des Fibwe Hides (ein 18m hoher Hochsitz in den Ästen eines alten Baumes mit Blick auf die umliegenden Sümpfe am Zusammenfluss von Kasanka und Musola River)

Anfrage stellen