Virunga Safari Lodge

Die Virunga Safari Lodge begeistert durch eine atemberaubende Lage mit Blick auf 2 Seen. Unter nachhaltigen und ökologischen Aspekten erbaut gehört diese Lodge mit Sicherheit zu unseren Favoriten in dieser Region. Sie liegt nicht unmittelbar am Parkeingang und eignet sich somit nicht für Durchreisende in Eile. Wer außer dem Highlights des Gorilla Trekking aber auch die ganze Region in seiner Schönheit genießen will, ist dies die richtige Wahl.

Lage

Ausstattung

Die Lodge rühmt sich mit seinem umweltfreundlichen Engagement, unter Anderem da das Inventar mit heimischen Materialien dekoriert ist und Solarenergie genutzt wird. Es gibt einen Souvenir Shop, in welchem eine große Auswahl an lokal gefertigten Erinnerungsstücken geboten wird. In der Virunga Safari Lodge herrscht eine sehr persönliche und gesellschaftliche Atmosphäre. Das Abendessen findet im Haupthaus an einem Gemeinschaftstisch statt, an dem man sich mit anderen Gästen in gemütlicher Runde austauschen kann. Weiterhin beeinflusst wird die freundliche Stimmung durch die große Lounge mit offenem Feuerplatz.

Zimmer

Die Unterkunft verfügt über 8 rustikale Bandas, die sich Dank des einfach gewählten Designs harmonisch in ihre Umgebung einfügen. Die geräumigen Steinzimmer besitzen einen Holzboden und kennzeichnen sich besonders durch das grobe hölzerne Mobiliar und der großen Veranda aus. Von diesen lässt sich ein herrlicher Panoramablick auf die Virunga Vulkane und die umliegenden Seen genießen. Von den Bandas aus führt ein kleiner kurzer Pfad zu einer privaten Toilette und Dusche.

Freizeit und Unterhaltung

Der Höhepunkt eines jeden Aufenthaltes ist zweifelsohne das Gorilla Trekking. Zu den weiteren Aktivitäten gehören Golden Monkey Trekking, Vulkanbesteiung, Wanderung zu einem Wasserfall, Dorfbesuch, Intore Tanzaufführung, Besuch eines lokalen Projektes, einer Schule wie auch den Grabstein Diane Fossey‘s.

Anfrage stellen