Twyfelfontein Country Lodge

Damaraland - Namibia

Die Twyfelfontein Region ist ein äusserst empfindliches Ökosystem, das zur UNESCO World Heritage Site erklärt wurde. Das Gebiet ist berühmt für einige der besten Buschmann-Zeichnungen und Felsgravuren im südlichen Afrika. Interessante Felsformationen und die Überreste prähistorischer vulkanischer Aktivität umfassen die Orgelpfeifen, den Verbrannten Berg, den Doros-Krater und den Versteinerten Wald. Die Fauna und Flora von Damaraland ist typisch für die Rand-Namib Region, und die Pflanzenarten schliessen die einzigartige Welwitschia und eine Reihe von Commiphora Arten ein. Wüstenelefant, Nashorn, Giraffe, Springbok, Oryx, Zebra und Strauss sind nur einige der Tiere, die man hier findet.

Lage

Ausstattung

Die Lodge bietet eine Rezeption, Lounge, Souvenirgeschäft, Restaurant, Bar und Swimmingpool. In der Planung der Lodge wurde große Sorgfalt darauf gelegt, das Erscheinungsbild der Natur so wenig wie möglich zu stören. Es wurden Reetdächer, Naturstein und Farben verwendet, die sich im Felsgestein der Gegend wiederfinden.

Zimmer

Die Twyfelfontein Country Lodge bietet 56 Doppelzimmer mit Bad an. Die Zimmer sind freundlich eingerichtet mit einer Veranda und Blick auf die Berge oder über die weite Fläche.

Freizeit und Unterhaltung

Pirschfahrten Radfahrten geführte Wanderungen Safaris in die Wildnis

Anfrage stellen