Toka Leya Camp

Mosi-Oa-Tunya Nationalpark – Sambia

Toka Leya, mit Blick auf den Sambesi-Fluss und einige seiner Inseln, ist die ideale Kombination aus Entspannung und Abenteuer. Die traumhafte Lage inmitten des Mosi-oa-Tunya Nationalparks ermöglicht den Gästen absolute Ruhe und Entspannung fernab vom Touristentrubel in Livingstone, dennoch sind Sie nur eine Viertelstunde Fahrt von den berühmten Viktoriafällen entfern. Morgens können Sie den Fluss, den umliegenden Nationalpark oder die nahe gelegenen Viktoriafälle erkunden, gefolgt von einem ruhigen Nachmittag im Spa oder inspirierendem Yoga auf dem Panoramadeck des Fitnessstudios.

Lage

Ausstattung

Der Hauptbereich und die Zelte des Toka Leya sind über Holzstegen miteinander verbunden. Das Hauptzelt ist offengestaltet und im afrikanischen Stil eingerichtet. Hier finden Sie den Lounge- und Essbereich, die Bar, den Infinity-Swimmingpool und einen kleinen Souvenirladen. Die Terrasse sowie die Boma liegen direkt am Ufer und bescheren herrliche Ausblicke auf die Strömung des Flusses. Ein Spa bietet entspannende Wellnessbehandlungen, mit denen Sie sich rundum verwöhnen lassen können.

Zimmer

Die zwölf luxuriösen Zelte im Safari-Stil (darunter drei Familienzelte) liegen im Schatten der Bäume und verfügen über eine weitläufige Terrasse, von der sich ein fantastischer Blick auf den Fluss eröffnet. Jedes Zelt ist auf einer erhöhten Holzplattform erbaut worden, um Ihnen einen noch besseren Panoramablick gewährleisten zu können. Die Zelte sind jeweils mit Doppelbett oder zwei Einzelbetten, einem en-suite Badezimmer, Klimaanlage und Moskitonetzten ausgestattet.

Freizeit und Unterhaltung

Besuch der Viktoriafälle
Pirschfahrten
Kulturelle Dorfbesuche
Bootsfahrten
Angeln

Anfrage stellen