The Royal Livingstone

Mosi-oa-Tunya Nationalpark – Sambia

Das Royal Livingstone Hotel by Anantara am Ufer des Sambesi-Flusses ist nach dem legendären Entdecker benannt, der den berühmtesten Wasserfall Sambias zu Ehren seiner Königin benannt hat. Als Hommage an diese glorreiche Zeit erinnert das Hotel an viktorianische Eleganz und koloniale Traditionen in makellosem Stil und bietet unvergessliche Abenteuer. Seine Exklusivität und sein Luxus sind Kontrast und Ergänzung zugleich. So spiegeln sich in der gemütlichen und geschmackvollen Einrichtung die sanften Erdtöne der Landschaft wieder und die Architektur erlaubt einen herrlich weiten Ausblick über den Fluss und den Akazienwald.

Lage

Ausstattung

Das Restaurant, der Loungebereich und die Bar sind alle zum Sambesi ausgerichtet, so dass Sie mit einer fantastischen Aussicht Ihr Essen genießen, sich einen leckeren Cocktail schmecken lassen oder einfach nur entspannen können. Vor der Lounge schließt sich eine Terrasse und immergrüne Rasenfläche sowie der Swimmingpool mit Sonnenliegen an.

Zimmer

Das luxuriöse Hotel verfügt insgesamt über 173 Zimmer und Suiten. Die Deluxe Zimmer sind 30 m² groß und jeweils mit einem Doppel- oder zwei Einzelbetten, einem schönen Badezimmer sowie einem Balkon/ Veranda ausgestattet und bietet spektakuläre Ausblicke. Die geräumigeren Livingstone Suiten sind im viktorianischen Stil mit modernen Annehmlichkeiten eingerichtet und sind jeweils 63 m² groß und mit einem Kingsize Bett ausgestattet. Außerdem gibt es einen separaten Wohn- und Essbereich sowie eine große Veranda mit Loungeecke. Die Präsidenten Suite ist ähnlich wie die Livingstone Suiten eingerichtet, aber mit 88 m² noch größer und bietet alles was das Herz begehrt.

Freizeit und Unterhaltung

Besuch der Viktoriafälle

Helikopterflüge

Bootsfahrten

Wildwasserrafting

Bungee-Jumping

Anfrage stellen