Somalisa Camp

Hwange Nationalpark - Simbabwe

Das Somalisa Camp befindet sich im Herzen des riesigen Hwange Nationalparks in einem privaten Reservat und bietet seinen Gästen die perfekte Mischung aus afrikanischem Charme und Eleganz. Es liegt auf einer mit Akazien bewachsenen Insel am Rande einer ehemaligen Schwemmebene, von hier hat man einen atemberaubenden Blick über die Savanne und das angrenzende Wasserloch.

Lage

Ausstattung

Die Einrichtung des Somalisa Camps erinnert an eine vergangene Ära. Der Pool und der stilvoll angelegte Hauptbereich mit Blick über die Savanne erlauben die Möglichkeit, entspannt bei einer Tasse Tee oder einem erfrischenden Cocktail, die vorbeiziehenden Tierherden zu beobachten. Durch die Nutzung von Solarlampen als Lichtquelle verzichtet man bewusst darauf in die Natur und Umwelt einzugreifen. Trampelpfade verbinden die Gästezelte mit der Lounge und dem Essbereich, die idyllisch unter einem Akazien-Blätterdach liegt.

Zimmer

Das exklusive Somalisa Camp bietet maximal 14 Gästen Platz, die sich auf nur sieben elegant eingerichtete Meru-Zeltchalets verteilen. Große Schiebetüren führen aus den Zimmern auf eine wunderschöne private Veranda mit tollem Ausblick. Das Badezimmer ist offen gestaltet und durch eine Wand vom Schlafbereich abgetrennt und bietet neben der Badewanne noch je eine Innen- und Außendusche. Für kältere Tage ist jedes Zelt mit einem eigenen Ofen ausgestattet, um für eine kuschelige Wärme zu sorgen.

Freizeit und Unterhaltung

Neben typischen Pirschfahrten bietet das Somalisa Camp auch Buschwanderung an. In Begleitung eines Guides erkunden Sie die Umgebung zu Fuß und lernen vieles über die Flora und Fauna. Vogelbeobachtungen stehen ebenfalls auf dem Programm und um auch die nachtaktiven Tiere Afrikas zu entdecken, werden hier auch Pirschfahrten nach Einbruch der Dunkelheit durchgeführt. Neben verschiedenen Antilopenarten und Elefanten, sowie Büffel, Löwen, Leoparden und Hyänen lassen sich hier auch die leider selten gewordenen Nashörner häufig beobachten. Sobald der erste Regen gefallen ist, verwandelt sich die sonst eher bräunliche Savanne in ein buntes Paradies mit Wildblumen und verzaubert das Areal um die Lodge in eines der schönsten im Hwange Nationalpark.

Anfrage stellen