Savuti Camp

Linyanti Wildlife Reserve – Botswana

Das Savuti Camp liegt in einem abgelegenen Teil der Linyanti Concession direkt am Savute Channel. Der seit 2008 wieder wasserführende Fluss bietet eine wichtige Wasserquelle für die üppige Tierwelt des Linyanti Wildlife Reserves. Somit warten hier spektakuläre Tierbeobachtungen auf Sie. Besonders bekannt ist die Region für ihre große Elefantenpopulation – gerade in den trockenen Wintermonaten.

Sie wohnen in großen Safarizelten mit grandiosem Ausblick auf den Savute Channel und seinen wilden Bewohnern.

Das Camp zeigt besonderes Engagement für Projekte zum Schutz gefährdeter Tierarten, wie dem afrikanischen Wildhund und Pferdeantilopen.

Genießen Sie vom Savuti Camp den Blick auf den Savute Channel und das rege Treiben der wilden Tiere aus erster Reihe. Dank seiner Lage bietet das Camp Ihnen exklusive Möglichkeiten für faszinierende Tierbeobachtungen, die Ihren Aufenthalt unvergesslich machen.

Lage

Ausstattung

Von dem auf erhöhten Holzplattformen erbauten Savuti Camp haben Sie einen großartigen Ausblick auf den Savute Channel, an dessen Ufern das Camp liegt. Der gemütliche, reetgedeckte Essbereich geht in eine große Terrasse mit Feuerstelle über. Hier bietet sich Ihnen ein fabelhafter Ausblick auf die Wunder der afrikanischen Natur und die vielfältige Tierwelt des Linyanti Wildlife Reserves. Abends können Sie am Lagerfeuer die gemütliche Abendstimmung genießen. Ein kleiner Pool sorgt für Erfrischung in der Mittagshitze.

Kinder:

Kinder ab 6 Jahren sind willkommen.

Bevorzugte Unterkunft:

Das Savuti Camp ist eine von Elangeni African Adventures bevorzugte Unterkunft, da sich das Camp durch besonderes Engagement in den Bereichen Umweltschutz, Fortbildung und nachhaltiger Entwicklung auszeichnet. Auf die nachhaltige und umweltverträgliche Führung des Camps wird großer Wert gelegt und mit der Unterstützung verschiedener Projekte trägt das Camp zu einem ausgeglichenen Verhältnis zwischen Natur, lokaler Bevölkerung und Tourismus bei.

Zimmer

Die 7 großen Safarizelte des Savuti Camps sind auf erhöhten Holzplattformen erbaut und bieten so einen hervorragenden Ausblick auf den Savute Channel und seine von wilden Tieren bevölkerten Ufer. Die Zimmer sind komfortabel ausgestattet und versprühen eine gemütliche afrikanische Atmosphäre. Jedes Zimmer verfügt über ein en-suite Badezimmer.

Zusätzlich sind die Chalets mit vielen Details ausgestattet, die einen Aufenthalt angenehm und unvergesslich machen. Gerne beantworten wir Ihnen hierzu Ihre Fragen.

Freizeit und Unterhaltung

Die vielfältige und reiche Tierwelt der Linyanti Concession lädt zu spektakulären Tierbeobachtungen ein.
Besonders bekannt ist die Region für seine große Elefantenpopulation, die gerade in den trockenen Wintermonaten eine beeindruckende Zahl erreicht. Neben großen Elefantenherden leben auch zahlreiche weitere Tierarten an den Ufern des Savute Channels. Raubtiere, wie Löwen, Leoparden, Geparden, Hyänen und afrikanische Wildhunde, machen Jagd auf Giraffen, Rappen- und Pferdeantilopen und andere Herdentiere. Im kühlenden Wasser des Savute Channels fühlen sich hunderte Nilpferde heimisch.

Auf Pirschfahrten im offenen Geländewagen können Sie die außerordentliche Tierwelt der Linyanti Concession beobachten. Bei Nachtfahrten bekommen Sie die Möglichkeit auch die nachtaktiven Bewohner der Wildnis in Aktion zu erleben.


Geführte Wanderungen ermöglichen die Beobachtung der wilden Tiere aus nächster Nähe – auch kleinere Bewohner bleiben hier nicht unentdeckt.


Saisonal bietet das Savuti Camp auch Bootsexkursionen auf dem Savute Channel an, um die Tiere vom Wasser aus zu beobachten. Auf einer solchen Bootstour besteht auch die Möglichkeit zu Angeln – sofern Sie die Fische anschließend wieder freilassen. Im Camp steht eine kleine Anzahl an Grundausstattungen zum Angeln zur Verfügung.


Als international anerkanntes Vogelbeobachtungsgebiet ist das Linyanti Wildlife Reserve ein Paradies für Vogelliebhaber.


Savuti Hide, eine Aussichtsplattform, bietet nicht nur exzellente Möglichkeiten zur Tierbeobachtung und zum Fotografieren der artenreichen Tierwelt, sondern auch zum Übernachten unter dem afrikanischen Sternenzelt. Genießen Sie eine Nacht im Freien und lauschen Sie den Geräuschen der Nacht!

Anfrage stellen