Phophonyane Falls Ecolodge

Piggs Peak - Swaziland

Phophonyane Lode liegt versteckt in einem eigenen kleinen Naturreservat inmitten der atemberaubenden Umgebung. Der Phophonyane Fluss fließt in einer Reihe von Wasserfällen und Kaskaden durch das Reservat und schafft mit seinem Murmeln eine Atmosphäre der Ruhe. Ein Netzwerk von herrlichen Wanderpfaden führt direkt von der Unterkunft durch die Wassergärten, Täler und Wälder, selten trifft man hier Menschen, durchaus aber Meerkatzen, Kleinwild und eine vielfältige Vogelwelt. Die mit Aussichtspunkten reich ausgestatteten Wanderwege erlauben immer wieder atemberaubende Blicke auf den majestätischen Makhonjwa und den Gobolondlo Berg sowie auf das Ntfonjeni Tal. Das Phonphonyane Naturreservat beheimatet kleine Säugetiere sowie 230 Vogelarten.

Lage

Ausstattung

Zur Lodge gehören Räume, Cottages (mit voll ausgestatteter Küchenzeile) und Zelte. Das Kaminfeuer sorgt für eine gemütliche Atmosphäre in mitunter frischen Winternächten, denn die Lodge liegt etwa 800m über dem Meeresspiegel. Abgeschiedene Aussichtsplattformen, ein Felspool an den Wasserfällen, eine kleine Bibliothek, Restaurant, Bar, Pool, Internetverbindung, und sehr herzliche Betreuung des Personals lassen den Gast schnell zu innerer Ruhe finden.

Zimmer

Zelte 1 & 2 haben eine Veranda, Bad mit Dusche paar Meter vom Zelt entfernt. Ein Wohn- bzw. Esszimmer mit Küche ist zwischen den Zelten platziert, mit Veranda direkt am Fluss. Zelte 3, 4 & 5: einzelne Zelte mit eigener Veranda, Bad mit Dusche ein paar Meter vom Zelt entfernt. Cottages: doppelstöckig mit separatem Schlafzimmer, voll ausgestatteter Küche, eigenem Garten mit überdachter Veranda, Grillmöglichkeiten. Traditionelle Grasshütten: voll ausgestattete DZ mit Bad.

Freizeit und Unterhaltung

Wanderungen, Gobolondlo Mountain Drive, Fahrten im 4x4 Fahrzeug zu den Malereien der Nsangwini Buschmänner.

Anfrage stellen