Pelo Camp

Okavango Delta - Botswana

Pelo Camp liegt auf einer herzförmigen Insel (Pelo = Herz) im nord-westlichen Okavango Delta. Aufgrund seiner Insellage, wird der Tagesablauf des Camps durch das Wasser bestimmt. Bootstouren und Einbaumfahrten über die Wasserwege des Deltas gefolgt von traumhaften Sonnenuntergängen ermöglichen Ihnen ein ursprüngliches Okavango Erlebnis weitab von der Hektik der modernen Welt.

Das Camp wird nachhaltig betrieben und ist ohne bleibende Strukturen erbaut. Sie wohnen in einfachen, aber komfortablen und mit sehr viel Liebe gestalteten Gästezelten. Das kleine Camp ist auf ein ursprüngliches Safarierlebnis ausgerichtet, sehr persönlich und im Einklang mit der Natur. Schon die Anreise per Boot transportiert Sie in die magische Wasserwelt des Deltas.

Die einsame Insellage, die Rückbesinnung auf die klassischen Safariwerte sowie die fantastische Natur machen einen Aufenthalt in diesem kleinen Abenteuer Camp zu einem Erlebnis, von dem Sie noch lange erzählen werden.

Lage

Ausstattung

Das kleine Camp besteht aus mehreren Zelten, die unter eindrucksvollen wilden Dattelpalmen, Jackalberry Bäumen und Natal Mahagonibäumen gelegen sind. Das Camp ist vollkommen in die Natur integriert und lässt sich ohne Rückstände wieder abbauen. Es gibt einen Ess- und Loungebereich unter Zeltcanvas sowie eine erhöhte Plattform für den abendlichen Sundowner inklusive Sonnenuntergang.
Es wohnen zwei Pel‘s Fishing Owls (Bindenfischeulen) in der Nähe von Zelt 5, die sich gerne fotografieren lassen.

Bevorzugte Unterkunft:

Das Pelo Camp ist eine von Elangeni African Adventures bevorzugte Unterkunft, da sich das Camp durch besonderes Engagement in den Bereichen Umweltschutz, Fortbildung und nachhaltiger Entwicklung auszeichnet. Auf die nachhaltige und umweltverträgliche Führung des Camps wird großer Wert gelegt und mit der Unterstützung verschiedener Projekte trägt das Camp zu einem ausgeglichenen Verhältnis zwischen Natur, lokaler Bevölkerung und Tourismus bei.

Zimmer

Das Pelo Camp bietet Übernachtungen in 5 einfachen Safarizelten. Jedes Zelt ist komfortabel und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Jedes Zelt verfügt über ein en-suite Badezimmer mit Toilette und Waschbecken. Eine Eimerdusche befindet sich außerhalb Ihres Zeltes und ermöglicht Ihnen einen freien Blick in die Natur. Von Ihrer kleinen überdachten Veranda aus können Sie die Ruhe der Insel von Ihrem privaten Zelt aus genießen und die Elefanten beobachten, die in regelmäßigen Abständen das Camp besuchen.

Freizeit und Unterhaltung

Pelo Camp liegt in den ursprünglichen Feuchtgebieten des Okavango Deltas - idealer Lebensraum für scheue Wasserantilopen, wie Letschwes. Flusspferde und Krokodile werden häufig gesehen. Die Flusspferde kommen nachts auf die Insel zum Grasen. Während der Trockenzeit können häufig Elefanten, Letschwes und Impalas gesichtet werden. Löwen, Leoparden und Büffel zeigen sich seltener, sind aber auch anwesend. Vogelfreunde kommen hier ebenfalls voll auf Ihre Kosten.

Die Wasserlandschaft des Okavango Deltas ist die Basis für alle Aktivitäten des Camps. Auf Mokorofahrten (traditioneller Einbaum des Deltas) und bei Bootsexkursionen können Sie Nilpferde, Krokodile und auch kleinere Wasseranwohner beobachten. Es werden auch Ausflüge nach Hunda Island organisiert, wo Sie auch die großen Landwildtiere Afrikas beobachten können.
Auf Wanderungen mit einem erfahrenen Guide erfahren Sie viel über die Natur des Deltas und die Menschen, die in dieser Region leben.

Anfrage stellen