Olerai House

Lake Naivasha - Kenia

Das bezaubernde, mit Blumen bewachsene Olerai House ist eines der bestgehüteten Geheimnisse Kenias, ein charmantes und entspannendes Refugium am Nordwestufer des Lake Naivasha. Etwas mehr als zwei Autostunden von Nairobi entfernt, besteht die Schönheit des Olerai Houses aus der Mischung aus Landleben und Natur vor der Haustür. Die ehemalige Viehfarm wird umgeben von üppigen tropischen Gärten und endlosen Wiesen, auf denen wild lebende Tiere wie Giraffen und Zebras grasen und Sie diese aus nur wenigen Metern Entfernung beobachten können.

Lage

Ausstattung

Das Haupthaus wird von Kriechpflanzen, die vom Dach herunterwachsen bedeckt und bildet das Zentrum der Lodge. Hier befinden sich der Speisesaal und die Lounge, die voller hell gewebter Teppiche und Tüchern mit afrikanischen Mustern dekoriert sind.
Draußen bietet ein mit Weinreben bedeckter Innenhof eine ruhige Ecke mit mehreren Liegestühlen und einer Schaukelbank. In den üppigen und weitläufigen Gärten, die sich bis zum See erstrecken, gibt es unzählige Picknickplätze mit Tischen und Stühlen, Kissen über Kissen sowie eine Feuerstelle unter den Bäumen. Die im Olerai House zubereiteten Speisen bestehen größtenteils aus frischen Zutaten, die teils im hauseigenen Biogarten gezüchtet werden. Der Pool ist nicht nur ein schöner Ort zum Abkühlen, sondern auch, um die weidenden Zebras hautnah zu beobachten.

Zimmer

Die 6 Doppelzimmer des Olerai Houses sind alle individuell eingerichtet und hat somit seinen eigenen, komfortablen Charme. Die großen Betten werden von einem Moskitonetz geschützt, grob geschnitzte Möbel schmücken die Räume. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad mit Badewanne oder Dusche und WC. Biologische Seifen werden Ihnen zur Verfügung gestellt.
Alle Zimmer genießen den Blick auf die Gärten und die weitläufige Graslandschaft. Anstelle von Kühen, hören Sie nachts Büffel und Flusspferde, die direkt vor Ihrem Zimmer grunzen.

Neben den Zimmern gibt es noch eine separate Hütte, die sich in geringer Entfernung zum Haupthaus befindet und ideal für eine Familie oder eine kleine Gruppe von Freunden ist, die während ihres Aufenthalts ein wenig Privatsphäre und Unabhängigkeit wünschen.
Kürzlich renoviert, verfügt es über zwei gemütliche Schlafzimmer, die sich ein Badezimmer teilen, einen hellen und luftigen Wohn- und Essbereich sowie eine Küche mit allem, was Sie zur Selbstverpflegung benötigen, darunter einen Herd und einen Kühlschrank mit Gefrierfach. Alternativ können Sie sich für die Bereitstellung von Gerichten entscheiden, die von den Köchen vor Ort zubereitet werden, Sie können frisches Gemüse aus dem Biogarten kaufen oder sich mit eigenen Vorräten versorgen.

Die Doppeltür der Hütte öffnet sich zu einer breiten, schattigen Terrasse mit einem eigenen Tisch und Sonnenliegen in einem privaten Garten, hinter dem Sie einen uneingeschränkten Blick auf die Ebenen haben, in denen die Tiere leben.

Freizeit und Unterhaltung

Wandern, Bootsfahrt auf dem Lake Naivasha, Reiten, Golf, Hells Gate Nationalpark, Besuch des Mt. Longonot, Besuch des Lake Bogoria, Besuch des Lake Nakuru uvm.

Anfrage stellen