Ol Pejeta Safari Cottages

Ol Pejeta Conservancy (Laikipia Plateau) – Kenia

Entlang einer mit Akazien übersäten Flusslinie, im Herzen der Wildnis gelegen, bieten die Ol Pejeta Safari Cottages den Komfort eines Zuhauses, Exklusivität und ein wunderbares Naturerlebnis. Jedes Cottage ist völlig autark und Gäste können in jedem kostenfrei einen Privatkoch, eigenen Guide sowie ein privates Safarifahrzeug nutzen. Sie verbringen Ihren Tag mit einem gut ausgebildeten und sachkundigen Reiseleiter, mit dem Sie die offenen Ebenen und geheimen Täler von Ol Pejeta erkunden. Persönlicher Service und Liebe zum Detail stehen bei den Besitzern Andy und Sonja Webb mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Safari-Branche an erster Stelle.

Lage

Ausstattung

Die Cottages sind weit voneinander entfernt, um ein Maximum an Privatsphäre zu gewährleisten. Jedes verfügt über einen eigenen Chefkoch, der alle Mahlzeiten in der Außenküche der Cottages zubereitet, sodass die Gäste ungestört bleiben. Ein engagierter Kellner serviert Ihnen Getränke und Speisen, zudem verfügt jedes Cottage über eine eigene Haushälterin und einen Nachtwächter.
Die 24-Stunden-Stromversorgung erfolgt über eine umweltfreundliche Solaranlage. Gemeinsame Speisen und Getränke sind auch auf einer speziell dafür gebauten Plattform mit Blick auf das Wasserloch und die Salzpfanne des Camps möglich. Die Mahlzeiten werden genau auf Ihren Geschmack und Ihre Standards abgestimmt und die Aktivitäten werden nach Ihrem eigenen Zeitplan durchgeführt.

Zimmer

Insgesamt stehen 4 Cottages zur Verfügung, 2x Cottages mit 2 Schlafzimmern - für 4-6 Personen (Mbili und Tatu) und 2x Cottages mit 1 Schlafzimmern - für 2-3 Personen (Moja Juu und Moja Chini). Die geräumigen Cottages im Safari-Stil verfügen alle über einen großen und komfortablen offenen Wohn- und Essbereich mit einladendem Holzfeuer. Die Schlafzimmer haben ein eigenes Bad und sind als Doppel- oder Zweibettzimmer eingerichtet. Alle Zimmer öffnen sich auf eine weitläufige Veranda mit uneingeschränktem Blick auf die umliegende Wildnis. Die liebevolle Einrichtung umfasst afrikanische Artefakte, handgefertigte Kissen und lokales Kunsthandwerk.

Freizeit und Unterhaltung

Tag und Nacht Pirschfahrten, Bush Walks, Vogelspaziergänge, Buschfrühstück/Brunch oder Picknickausflug auf dem Äquator (genießen Sie Mahlzeiten mit einem Fuß in der nördlichen Hemisphäre und einer in der südlichen Hemisphäre), Gegen Gebühr:  Ol Pejeta Gefährdete Art Boma (Heimat der letzten weißen Nashörner der Welt), Sweetwaters Schimpansen-Schongebiet von Jane Goodall, Besuch einer Grundschule Nyakiyo Primary School, ganztägiger Ausflug in den Aberdare National Park oder in das Samburu National Reserve

Anfrage stellen