Oddballs Camp

Okavango Delta - Botswana

Am Rande der Insel Chiefs Island inmitten des tiefen Herzens des Okavango Deltas, ist das Odballs Camp gelegen. Das Camp ist per 20 minütigen Flug von Maun erreichbar. Ein professionelle Guide wird sie, sobald Sie am Airstrip landen, freundlich in Empfang nehmen.  Das Camp ist innerhalb von etwa 20 Fußminuten von Ihrem Landeplatz entfernt. Odballs war eines der ersten Camps im Delta und lockte vor allem Besucher an, die mehr Wert auf Naturnähe als Luxus legten.
Das touristisch gut erschlossene Okavango Delta mit seiner beeindruckender Wildnis eignet sich sehr gut für Safaris und verspricht seinen Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt. Im Osten des Deltas ist das Moremi Wildschutzgebiet zu finden. Weitreichende Landschaften mit reichlich grüner Vegatation, Lagunen, bewaldete Inseln und eine beachtliche Tiervielfalt können hier von den Besuchern des Odballs entedeckt werden. Wasserböcke, Zebras, Gnus, Elefanten,  Krokodile, Flusspferde, Mooranantilopen, Büffel, Giraffen, zahlreiche Löwenrudel sowie Warzenschweine halten sich dort gerne auf. Diese Tiere und über 350 Vogelarten nennen das Delta ihr Zuhause.

Lage

Ausstattung

Die Unterkünfte stellen 15 jeweils 2 x 2 große Zelte auf erhöhten Decks dar. Die Zelte befinden sich unterhalb eines gedeckten Dachs . Gemütliche Sessel und Sofas, eine Bücher- und Spieleecke und Aussichtsplattformen sind die ideale Kulisse für einen abendlichen Sundowner. Erfrischungsgetränke mit- und ohne Alkohol, Bier und Wein werden an der Bar angeboten. Der Blick auf die untergehende Sonne kann im Schutz der hohen Palmen genossen werden.

Zimmer

Die Zelte verfügen über Matratzen, Bettzeug, Handtücher und mit Solar betriebenes Licht. Eine wunderschöne Außendusche lädt zu einer Erfrischung ein.

Freizeit und Unterhaltung

- Fußsafari im Moremi Wildschutzgebite mit einem einheimischen Guide
- Besuch eines lokalen Dorfes
- Übernachtung (auch mehrtägig) unter freiem Sternenhimmel oder einem Zelt im Delta (Schlafsack erforderlich)
- Ausflug in einem Mokoro (traditionelles Einbaumboot)

Anfrage stellen