Nxamaseri Island Lodge

Shakawe - Botswana

Genießen Sie ein einmaliges Inselerlebnis mit permanetem Wasserstand im sogenannten Panhandle des Okavango Deltas. Die kleine, exklusive Lodge ist eines der ältesten im Delta. “Nxamaseri” beschreibt in der Sprache der San das Geräusch, das vom Wind kommt, wenn er durch das Reet/Papyrus weht. Die Lodge wurde so gestaltet, dass die atemberaubende Landschaft perfekt zur Geltung kommt. Der rustikale Charme wird durch Kunstwerke von einheimischen Künstlern verstärkt und die Gastfreundschaft sowie der persönliche Service lassen den Gast sich rundum wohlfühlen.

Die Lodge ist besonders beliebt bei Anglern. Die Bungalows sind einfach aber komfortabel und die Lage ideal um die fischreichen Seitenkanäle des Okavango Flusses zu erforschen. Beliebteste Trophäe der Angler ist der Tigerfisch aber auch Welse und Barsche finden Sie hier in den Gewässern. Natürlich unterstützen wir nur Catch & Release. 
Besonders spektakulär ist die Saison zwischen September und November wenn hier der "Barbel Run" (das große Welsrennen) stattfindet. In dieser Zeit finden sich tausende Welse ein, um einen Beutefisch der währrend seines Paarungsverhaltens auffällige, elektrische Signale aussendet und damit leicht von den Welsen im Papyrus aufgespürt wird, aufzulauern. Die Welse nutzen die Kraft Ihrer schweren Leiber um die kleinen Fische aus dem sicheren Versteck im Papyrus heraus zu schlagen. Neben den Welsen lauern in dieser Zeit aber auch vermehrt die begehrten Tigerfische um ebenfalls am Fressen teilzuhaben.

Außerhalb der Fischsaison ist die Lodge nahe Shakawe aber auch besonders geeignet als Ausgangspunkt für einen Ausflug zu den Tsodilo Hills, Botswanas höchsten "Berge" aber auch heiliger Ort der San und die Felsen mit der größten Dichte an Buschmann Felszeichungen weltweit. Tsodila Hills ist ein UNESCO Weltkulturerbe und erst kürzlich wurden die Sandstraßen in diese Region soweit geebnet, dass man auch als Selbstfahrer problemlos hierhin gelangen kann.

Lage

Ausstattung

Die Lodge ist mit einem Souvenirladen ausgestattet, in dem von Einheimischen hergestellte Kunstwerke verkauft werden. Außerdem befindet sich im Hauptgebäude das Restaurant sowie die Bar. Vom Hauptgebäude aus betritt man den Jetty von wo man in die Boote einsteigt. Von hier aus hat man auch einen fantastischen Blick über den Nxamaseri Kanal. Die Lodge verfügt zusätzlich über einen kleinen Swimmingpool um sich im Sommer abzukühlen.

Zimmer

Die Lodge verfügt über sieben Doppelzimmer-Chalets, jeweils mit en-suite Bad. Die Chalets sind zu einer Seite hin komplett offen, aber mit sicherem Moskitonetz versehen, die den Blick in die Natur nicht verderben. Eines der Chalets ist ein Familienzimmer mit 2 Zustellbetten. Jedes dieser Chalets befindet sich eingebettet in die üppige Vegetation und ist auf Stelzen erbaut. Die Chalets bieten ein privates Deck, von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick über Wasser und lianenbehangene Bäume haben. Die Vogelwelt ist vielfältig. Holzstege verbinden die einzelnen Chalets mit dem Hauptgebäude der Lodge. Zu dem hat diese Unterkunft noch ein charmantes Baumhaus, dass durch seine besondere private Atmosphäre gekennzeichnet ist.

Freizeit und Unterhaltung

- Fischen (besonders Fliegenfischen)

- Welsrennen (saisonal Sept- Mitte Nov)

- Vogelbeobachtung

- Mokoro-Tripps (Holzkanu)

- geführte Wanderungen

- Tagesausflug zu den Tsodilo Hills

- Bootausflüge

Anfrage stellen