Nunda River Lodge

Divundu - Namibia

Die Nunda River Lodge wurde direkt am Kavango Fluss errichtet und befindet sich nur 2 km östlich der Popa Fälle. 'Nunda' ist der einheimische Name für den Jackalberry Tree aus der Sprache der Hambukushu, die in dieser Gegend noch traditionell leben.  Die Lodge liegt zentral und ideal, um die Sehenswürdigkeiten der Gegend zu erkunden und ist gleichzeitig ein idealer Zwischenstopp auf dem Weg zum Okavango Delta, den östlichen Caprivi, Sambia oder die Victoriafälle.

Lage

Ausstattung

Die Lodge hat ein Restaurant, eine Bar und Lounge, die sich mit der Rezeption im Haupthaus befinden.  Die Küche ist namibisch geprägt und wird durch das Angebot des Weinkellers abgerundet. Zum Abendessen werden Speisen für bis zu 3 Gänge angeboten. Das Frühstück wird als Buffet serviert. Auf dem Deck, das über den Fluss ragt, lassen sich die Sundowner genießen und die Eindrücke des Tages verarbeiten. Der Pool der Lodge lädt zum Schwimmen direkt neben dem Fluss ein. Im Souvenirladen kann man das Nötigste und das ein oder andere Andenken erwerben.

Zimmer

Luxuszelte: 7 große und geschmackvoll eingerichtete Doppelbettzelte auf Holzstegen errichtet und mit privatem Deck mit Blick auf den Fluss.  Jedes Zelt hat ein eigenes Badezimmer und bietet einen Ventilator, Moskitonetz, Safe und Steckdosen.

Bungalows: 8 Reetgedeckte Doppelbett-Bungalows mit gleicher Ausstattung wie die Zelte. 4 weitere Bungalows ohne Blick auf den Fluss runden das Angebot der Nunda River Lodge ab.

Campingplatz: Auch Camper kommen in der Lodge auf ihre Kosten.  Schattige Campingspots stehen zur Verfügung und befinden sich alle in der Nähe des Flusses.  Es gibt Bereiche zum Grillen, Steckdosen, Wasser und Licht.

Freizeit und Unterhaltung

Pirschfahrten, Bootsfahrten, Ausflüge mit dem Leichtbauflugzeug, Angeln, Besuch der traditionellen Dörfer

Anfrage stellen