Nuarro Lodge

Memba Bay - Mosambik

Die Nuarro Lodge befindet sich am südlichen Punkt der Bucht von Memba auf der recht unbekannten Halbinsel Baixo do Pinda südlich von Pemba und ist eine luxuriöse Öko-Lodge an der Küste. Sie liegt abgelegen an den Ufern des warmen und azurblauen Indischen Ozeans an einem mehr als 2km langen, puderweißen Strand.
Mit direktem Zugang zum Meer, der Nähe zum Festlandsockel und zu unberührten Riffen ist Nuarro das perfekte Tauchziel in Mosambik. Dank der Leidenschaft der Besitzer für das Tauchen verfügt die Nuarro Lodge über ein voll ausgestattetes PADI Dive Center, das sich an alle Niveaus von Sporttauchern richtet und eine Vielzahl von Tauchplätzen anbietet, angefangen vom einfachen Zugang zum flachen Ufer über tiefe senkrechte Wände und Wracks bis hin zu spektakulären Nachttauchgängen mit UV-Licht.
Darüber hinaus engagiert sich die Nuarro Lodge für verschiedene Gemeindeinitiativen und erzeugt Strom und Wasser aus erneuerbaren Energien.

Lage

Ausstattung

Der Rezeptionsbereich mit Souvenirshop und Gästecomputer befindet sich auf einer Düne mit Blick auf die Bucht.
Nur einen kurzen Spaziergang hinunter zum Meer finden Sie  auf der östlichen Seite der Lodge eine gemütliche Strandbar, an der es reichlich Cocktails, immer kaltes Bier, Snacks und WLAN gibt.
Neben der Strandbar befindet sich das Aktivitätszentrum und bietet Informationen zu den verschiedenen Aktivitäten in Nuarro wie z.B. Tauchen, Schnorcheln, Walbeobachtung (saisonal), Kajakfahren, Picknickausflüge zu einsamen Stränden, Mountainbiken und Dorfausflüge.
Am westlichen Ende befindet sich das offene Restaurant mit Cocktailbar und Blick auf die Bucht und den Nanatha Rock. Das Restaurant und die Lounge sind ein beliebter Ort der Zusammenkunft, um zu entspannen, ein paar Snacks an der Bar zu probieren oder Getränke zu schlürfen. Die Speisekarte ändert sich ständig, aber Sie können die frischesten Meeresfrüchte-Köstlichkeiten erwarten, die sowohl im lokalen als auch im internationalen Stil zubereitet werden.

Zimmer

Die Nuarro Lodge bietet 10 Strandchalets, 2 Hütten sowie 3 Globetrotter Zimmer.

Chalets: Die 100 m² großen Chalets sind alle aus lokalen, natürlichen Materialien gebaut und befinden sich auf einer Düne. Sie bieten Meerblick und einen privaten und direkten Zugang zum Strand. Die Chalets sind groß genug, um zwei Zustellbetten unterzubringen und eignen sich daher gut für Familien. Jedes Chalet verfügt über ein großzügiges Kingsize-Bett mit Moskitonetz, das auch in zwei Einzelbetten umgewandelt werden kann.
Das offene Badezimmer verfügt über eine Dusche, Waschbecken, WC und eine Außendusche. Zur Ausstattung gehören ein handgefertigter Schreibtisch mit Stühlen und einige bequeme Tagesliegen sowie eine große Veranda mit Hängematte. Die Möbel und das Dekor aller Chalets wurden unter Berücksichtigung der Capulana (Stoff, der von mosambikanischen Frauen für Kleidung verwendet wird) zusammengestellt. Es gibt eine Vielzahl von Steckern für Kameras, Telefone und Laptops sowie 24-Stunden-Solarstrom zum Aufladen.

Hütten: Die beiden Hütten haben mit ca. 80 m² eine kleinere Grundfläche als die Chalets, sind aber ansonsten in jeder Hinsicht identisch.

Globetrotter-Zimmer: Diese richten sich an abenteuerlustige und aktive, aber preisbewusste Reisende. Die Zimmer befinden sich in der Nähe der Management-Häuser, wo Sie morgens von Ihrer Veranda aus ein spektakulärer Meerblick erwartet. Genießen Sie Ihre Privatsphäre mit einem angeschlossenen Badezimmer mit Warmwasserdusche, Toilette und Waschbecken. Das warme und einladende Zimmer bietet komfortablen Platz und ist mit einem Moskitonetz, einem Schrank, einem Stuhl und frischen Badetüchern ausgestattet. Eine Hängematte bietet ein bisschen Luxus für einen entspannten Nachmittag.

Freizeit und Unterhaltung

Tauchen, Schnorcheln, Walbeobachtung (saisonal), Dhowsegeln, Kajakfahren, Paddeln, Sonnenuntergangskreuzfahrten, Picknick an einem privaten Strand ihrer Wahl, Spaziergang zum nahe gelegenen Dorf, Vogelbeobachtung, Mountainbike fahren, Massagen uvm.

Anfrage stellen