Nest Hotel

Lüderitz - Namibia

Lüderitz ist eine namibische Hafenstadt am östlichen Südatlantik sowie Kreisstadt in der Region Karas mit rund 12.500 Einwohnern. Sie liegt im gleichnamigen Wahlkreis Lüderitz. Die Stadt an der Lüderitzbucht wurde am 12. Mai 1883 gegründet und nach dem Bremer Kaufmann Franz Adolf Eduard Lüderitz benannt
Das Nest Hotel liegt in Lüderitz direkt am Strand und eignet sich gut für Ausflüge in die Umgebung. Es ist zudem nur wenige Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt.

Lage

Ausstattung

Das Hotel bietet einen sicheren Strand, einen Swimming Pool und eine Sauna mit Meerblick. Das bekannte Penguin Restaurant (á la Carte und Buffet) bietet internationale Küche mit dem Schwerpunkt auf frischen Meeresfrüchten, besonders Angelfisch, Hummer, Austern und Muscheln. Das Penguin Restaurant ist täglich zum Mittag- und zum Abendessen geöffnet. Eine Sonnenterrasse und die Austernbar mit Panoramablick auf den Atlantik gehören dazu. Konferenzeinrichtungen für Geschäftsleute sind vorhanden. 

Zimmer

70 luxuriöse Zimmer (davon 62 Zweibett- und 8 Doppelzimmer) sowie 3 Suiten, alle mit Bad / Dusche / WC, beheizte Handtuchstangen, Fön und alle mit Meerblick (viele mit Balkon), TV mit deutschen Programmen, Radio, Telefon, Klimaanlage, Kaffee- Teemaschine. Nichtraucher- und 3 Behinderten gerechte Zimmer sind vorhanden. 

Freizeit und Unterhaltung

Das Lüderitz Nest Hotel ist der ideale Ausgangspunkt, um die vielen einzigartigen Sehenswürdigkeiten in der Gegend von Lüderitz zu erforschen. Diaz Point, das Museum, ein Tagesausflug zu dem 55m hohen Bogenfels (muss mindestens 4 Tage vorher gebucht werden) und der verlassenen Minenstadt Pomona sollten unbedingt auf Ihrem Programm stehen. Oder Sie nehmen sich an einem Vormittag Zeit und machen eine Tour nach Kolmanskuppe, der kuriosen Geisterstadt, die früher der Mittelpunkt Namibia's florierender Diamanten-Industrie war. Die Sedina, ein nostalgisches Segelboot, fährt (wetterabhängig) zur Halifax Insel auf der noch bis zu 1 200 wilde "Jack Ass" Pinguine leben. Oft sieht man auch Delphine.

Anfrage stellen