Naabi Green Camp

Südliche Serengeti – Tansania

Das Camp liegt mitten in der Wildnis Tansania unter großen Akazien-Torillis Bäumen. Die Naabi-Hills, als Haupteingang der Serengeti, mögen sehr belebt klingen, doch die Vermutung täuscht. Im Camp haben Sie das Gefühl völlig abgeschieden zu sein und sind dennoch sehr zentral für die jährliche Migration der Gnus. Das Lager ist nur von Dezember bis März geöffnet, während die Migration von Tausenden von Gnus in den südlichen Ebenen der Serengeti stattfindet und sich Ihnen einzigartige Bilder aufzeigen.

Lage

Ausstattung

Das Camp verfügt über ein Essenszelt, in dem gemeinsam die Mahlzeiten eingenommen werden. Diese werden von einem Koch mit frischen Zutaten zubereitet und als 3-Gänge Menü serviert. In diesem Hauptzelt des Camps befindet sich auch eine kleine Bibliothek und Liegestühle, auf denen Sie tagsüber in aller Ruhe entspannen können.

Zimmer

Das Lager besteht aus 8 großzügigen Zelten, die ähnlich der anderen Green Camps sind. Jedes Zelt kann als Doppel-, Zweibett- oder Dreibettzelt genutzt werden. Ab 2019 wird es im Lager auch eine spezielle Familienzelteinheit geben, bei der zwei Zelte miteinander verbunden sind.
Mit gemütlichen Betten, stilvollen Innenräumen und einer Terrasse zum Entspannen wurde jedes Zelt so konzipiert, dass es den größten Komfort bei minimaler Umweltbelastung bietet. An jedem Zelt befindet sich ein Badezimmer, das mit Toilette, Eimerdusche und Waschecken mit fließendem Wasser ausgestattet sind.
Einfacher Luxus sorgt dafür, dass Sie sich nach einem abenteuerlichen Tag auf der Pirsch zurückziehen und entspannen können.

Freizeit und Unterhaltung

Pirschfahrten
Buschwanderungen

Anfrage stellen