Mwiba Lodge

Die exklusive Mwiba Lodge liegt eingerahmt von einem 243 km2 großen privaten Wildreservat, angrenzend an die südliche Serengeti und im Osten die Ngorongoro Conservation Area. Der Eyasi See befindet sich auch in unmittelbarer Nähe. Nach 15-minütiger Fahrt vom Mwiba Airstrip erreichen Sie die Lodge.

Inmitten massiver Felsen und majestätischer Bäume  gelegen, befindet sich die luxuriöse Lodge hoch oben auf einer felsigen Schlucht mit eindrucksvollen Blick auf den Arugusinyai Fluss. Die Reservatfläche beheimatet über 30 Frischwasserquellen, eine immense Vielfalt an Wildtieren und bildet die Heimat  mehrerer Masai Stämme. Durch die permanenten Wasserquellen zieht es eine hohe Population an Wildtieren in das Areal, vor allem in der Trockenzeit.  Die vielen Kopjes und Felsen sind ein beliebtes Versteck für Leoparden.

Im Gegensatz zu den traditionellen Nationalparks im Norden Tansanias, werden Sie in diesem Wildschutzgebiet keine Rudel von Löwen und Elefantenherden mit anderen Fahrzeugen und Touristen teilen müssen. Während der jährlichen Migration, ziehen die 1,2 Millionen Gnus in den Monaten Dezember bis März durch das Mwiba Wildschutzgebiet. Mwiba fühlt sich wie Ihre eigene, persönliche exklusive Safari-Oase an.

Lage

Ausstattung

Die Lodge versprüht stilvollen Safari- Charme und besticht durch die alleinige Lage. Hölzerne Stege verbinden die Chalets mit dem Hauptgebäude, welches von einem riesigen Strohdach bedeckt ist. Hier finden Sie die Feuerstelle und einen Lounge-Bereich, der Essbereich mit angrenzender Bar sowie eine umfassende Bibliothek.Das Innendesgin ist geprägt von weichen Texturen und sanften Farbtönen, die die natürliche Schönheit der Umgebung untermalen. Die offene Gestaltung bietet Ihnen viel Platz und maximiert Ihren Luxus.
Im Pool können Sie sich an heißen Tagen abkühlen und dabei den Blick auf die eindrucksvolle Flora und Fauna des privaten Wildschutzreservates genießen. Vom Pool überblicken Sie drei Wasserquellen, die regelmäßig eine Vielzahl von Wildtieren anziehen.

Zimmer

Mit insgesamt nur acht Chalets ist Ihnen Intimität garantiert. Mwiba bietet ein sehr privates Safarierlebnis auf höchstem Niveau. Bis Ende 2015 soll die Lodge um zwei Familien-Chalets erweitert werden. Die Suiten bestehen aus Zeltwänden,  Kingsize-Betten, einer Lounge mit Sofas, en-suite Badezimmer mit Innen- und Außendusche. Jede Suite besticht durch mondänen Esprit und traditionellen Zeitgeist. 

Freizeit und Unterhaltung

  • Besuch kultureller Stämme (Masai, Hadzabe, Datoga und Sukuma)
  • Tag und Nachtpirschfahrten im privaten Schutzgebiet
  • geführte Fußsafaris im Reservat
  • Busch Picknicks und Sundowners
  • Ausflug zum Eyasi See, Ngorongoro Krater und Fahrten in die südliche Serengeti
  • Fitnessraum, Yoga, Spa-Behandlungen

Anfrage stellen