Moremi Crossing

Okavango Delta - Botswana

Moremi Crossing ist ein einfaches und komfortables Camp, das ökologisch nachhaltig betrieben wird. Es liegt auf der von Palmen gesäumten Insel Ntswi nahe Chief’s Island in der Gunns Konzession im Okavango Delta. Im Gegensatz zum nördlichen Delta sind die verschlungenen Wasserläufe in diesem Gebiet nicht von hohem Gras geprägt und ermöglichen so weitreichende Blicke auf die weiten Überschwemmungsgebiete des Deltas.
Inmitten der afrikanischen Wildnis gelegen, wohnen Gäste in klassischen und komfortablen Safarizelten in privater Atmosphäre.

 

Lage

Ausstattung

Der halbmondförmige Hauptbereich des Camps wurde auf Holzplattformen erbaut und besteht aus mehreren Ebenen. Speisesaal, Lounge und Bar liegen unter einem reetgedeckten Dach. Von hier aus haben Sie einen großartigen Ausblick über den Boro Fluss bis hin zur wildreichen Chief‘s Island. Mehrere kleinere Loungebereiche bieten mehr Privatsphäre und dank ihrer offenen Bauweise ebenfalls einen atemberaubenden Ausblick.
Auf einer höheren Ebene gelegen lädt ein schattiges Deck mit Pool zum Entspannen und Erfrischen ein.

Zimmer

Moremi Crossing bringt seine Gäste in 16 klassischen Safarizelten unter, die über Holzstege mit dem Hauptbereich verbunden sind. Jedes Zelt wurde auf einer privaten, erhöhten Holzplattform errichtet und bietet einen magischen Ausblick über den Boro Fluss. Die Zelte sind mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten, einem Wasserkocher und Ventilator ausgestattet. Zu jedem Zelt gehört ein en-suite Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC.
Unter den Zelten gibt es ein größeres Familienzelt mit Platz für bis zu 4 Personen sowie ein Honeymoon Zelt, das mit einer Badewanne im Freien ausgestattet ist.

Freizeit und Unterhaltung

Aufgrund seiner Lage liegt der Fokus in Moremi Crossing auf wasserbasierten Aktivitäten. Gut ausgebildete Guides führen Sie gekonnt durch die afrikanische Wildnis.

Auf halb- oder ganztägigen Touren in traditionellen Mokoros können Sie die atemberaubende Natur zunächst vom ruhigen Wasser aus genießen. Während Sie über das Wasser gleiten, können Sie die große Vogelvielfalt der Region bewundern. Entdecken Sie Schreiseeadler, Hauben-Zwergfischer und die seltene Bindenfischeule.

Ihr Guide lenkt Sie in Richtung Chief‘s Island, wo Sie auf einer geführten Wanderung zahlreichen Tieren begegnen. Löwen, Leoparden, Wildhunde, Elefanten, Giraffen, Zebras, Büffel und viele andere Tierarten kreuzen Ihren Weg. Neben diesen großen Wildtieren beobachten Sie auch zahlreiche Vogelarten und Insekten, die zum faszinierenden Ökosystem des Okavango Deltas beitragen.

Moremi Crossing bietet außerdem Wanderungen mit Picknick und Bootstouren auf dem Boro River an.

Auch geführte Pirschfahrten im Geländewagen werden angeboten, sofern der Wasserstand niedrig ist und die Straßen passierbar sind. 

Abenteuerlustige Gäste können sich für ein bis zwei Nächte mit einem Guide in die Wildnis wagen. Sie packen das nötige Campingequipment und fahren dann mit Ihrem Guide per Mokoro in die Tiefen des Okavango Deltas. In unmittelbarer Nähe zu der artenreichen Tierwelt erwartet Sie ein magisches und unvergessliches Erlebnis.

Anfrage stellen