Meno a Kwena Tented Camp

Boteti Fluss - Botswana

Das Meno A Kwena Tented Camp ist ein klassisches Zeltcamp, das sich am Flussbett des Boteti-Flusses befindet und an der westlichen Grenze zu den Makgadikgadi Pans Game Reserve liegt. Gerade für Safaris in den drei Ökosystemen, dem Okavango Delta, Makgadikgadi Salzpfannen und des Central Kalahari Game Reserve ist die Lage des Camps ideal. Seit etwa 1995 hörte der Boteti Fluss auf zu fließen und ist jetzt die meiste Zeit trocken. Während der Trockenzeit zieht alljährlich die große Gnu- und Zebra-Migration den Boteti Fluss entlang. Aber in Zeiten erhöhter Niederschläge führt das Flussbett noch immer große Mengen an Wasser aus dem Okavango Delta in die Kalahari Wüste und zieht somit auch viele Wildtiere an, die inmitten der Weiten der Wüste immer auf Wassersuche sind.

Lage

Ausstattung

Das Hauptzelt umfasst den Loungebereich, eine Bar und die offene Küche, in der der Koch die Mahlzeiten ganz traditionell über offenem Feuer zubereitet. Besonders an heißen Tagen lädt der Felsenpool zum Abkühlen und entspannen ein. Nur ein paar Meter vom Camp entfernt befindet sich eine Wasserstelle, die besonders in der Trockenzeit tausende Tieren anzieht. Die erhöhte Lage des Camps erlaubt den Gästen einen uneingeschränkten Blick auf die Naturschauspiele, ganz gleich ob sie sich im Bad, im Zelt, auf der Veranda oder in dem kleinen Pool aufhalten.

Zimmer

Insgesamt verfügt das Camp über 8 Zelte für insgesamt 16 Gäste. Davon sind 6 Twinbett-Zelte und 2 Doppelbett-Zelte. Jedes Zelt verfügt über eine en-suite Toilette und einer authentischen Safaridusche.

Freizeit und Unterhaltung

Pirschfahrten entlang des Boteti Flusses, zu beobachtende Tiere sind Impala, Kudu, Warzenschweine, Affen, Schakale, die großen Katzen sowie ab und zu Wildhunde, Elefanten, Giraffen und zahlreiche Vogelarten, geführter Bushman Walk

Anfrage stellen