Londolozi Founders Camp

Das private Londolozi Wildreservat ist Teil des Sabi Sand Wildreservats und 14.000 ha groß.
Londolozi steht für fünf exklusive Camps: Londolozi Varty Camp, Londolozi Granite Private Suites, Londolozi Tree Camp, Londolozi Pioneers Camp und das Founders Camp. Errichtet im dichten Wald entlang des Sand-Flusses, sind die Camps mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet und jeweils zu Fuß von den anderen Camps zu erreichen. Sie reihen sich hintereinander und bilden trotzdem geschlossene Einheiten.
Londolozi ist für seine fortschrittlichen Programme im Naturschutz und Ökotourismus bekannt und eines der beliebtesten Safari-Ziele in Südafrika. Morgen- und Abendsafaris werden von erfahrenen Rangern und Spurenlesern vom Stamme der Shangaan begleitet. Dieser Stamm ist in Afrika für die hervorragenden Fähigkeiten beim Aufspüren von wilden Tieren bekannt. 
Londolozi ist Heimat der „Big Five“ und insbesondere für hervorragende Katzenbeobachtungen (Leopard und Löwen) bekannt.

Lage

Ausstattung

Das Londolozi Founders Camp kann 20 Gäste beherbergen und ist eines der beiden kinderfreundlichen Camps in denen Kinder ab 4 Jahren akzeptiert werden. Das Founders Camp liegt abgelegen an dem dicht bewachsenen Ufer des Sand River. Das Camp ist ideal gelegen, um einen Einblick in das Leben am Fluss im afrikanischen Busch zu bekommen. Hier im Founders Camp findet man den alten, klassischen Safaristil in schwarzen und cremefarbenen Tönen: schwere Mahagoni-Betten, voluminöse Ledercouchen, typische Safarilampen und die entsprechende Atmosphäre. Die mehrstufigen Ess- und Aussichtsdecks vor dem Haupthaus sind wunderbar dem Blätterdach des Waldes angepasst. Sie haben eine Überdachung aus Trockengras und liegen oberhalb eines ruhigen  Arm des Flusses. Hier werden dem Gast vorzügliche panafrikanische Mahlzeiten serviert, die untermalt werden von einem afrikanischen Vogelkonzert. Bei passendem Wetter wird abends in der Boma gegessen.

Zimmer

Zehn klimatisierte Chalets darunter 3 Familien-Suiten. Jede Unterkunft hat eine eigenes Badezimmer mit Außendusche und eine Veranda mit privatem Swimmingpool. Zur Einrichtung gehören weiterhin: Klimaanlage, Deckenventilatoren, Safe, Minibar, Telefon und kostenfreier WiFi, Fön, Kaffee- und Teestation.


Freizeit und Unterhaltung

Pirschfahrten geführt von erfahrenen Rangern und Spurenlesern Vormittags und Nachmittags (inkludiert auch Sternenkunde, Vogelkunde, Bush Lunch/Dinner (wetterabhängig) und Präsentationen im Interpretive Centre. Besuch der Dörfer der Mitarbeiter mit Besuch der Schule/Kindergarten, der Klinik und dem Kunsthandwerkmarkt.), geführte Fußpirsch begleitet von erfahrenen Spurenlesern, Busch –Fitness, Täglich Yogakurse. Für Familien werden zusätzlich Kindersafaris, kindgerechte Unterhaltung und Babysitting angeboten.

Anfrage stellen