Little Ruckomechi

Mana Pools Nationalpark - Simbabwe

Das Little Ruckomechi ist ein kleines, sehr exklusives Camp indem sehr viel Wert auf eine familiäre Atmosphäre und die Nähe zur Natur gelegt wird. Die Lage des Camps, in einer privaten Konzession im westlichen Teil des Mana Pools Nationalparks, garantiert ein einzigartiges und authentisches Safarierlebnis mit einer Vielzahl an Aktivitäten, um eine der großartigsten Wildtierregionen Afrikas zu erkunden. Direkt am Ufer des Sambesi Flusses im Schatten mächtiger Akazien- und Mahagonibäume gelegen, blicken die Gäste des Camps auf eine wunderschöne Gegend, in der sich oft Elefantenherden tummeln.

Lage

Ausstattung

Im Hauptbereich des Camps finden die Gäste einen gemütlich eingerichteten Ess- und Loungebreich mit Blick über den Sambesi Fluss. Für eine kleine Abkühlung an heißen Tagen gibt es einen Pool und zu gemeinsamen Abenden lädt die Lagerfeuerstelle ein. Das Camp legt großen Wert darauf, dass die Ursprünglichkeit der Natur erhalten bleibt, so dass unbefestigte, sandige Pfade den Hauptbereich mit den Zimmern verbindet. Auf seinen Wegen durchs Camp sollten, ganz besonders während der Trockenzeit, die Augen immer offen gehalten werden, da viele Elefanten auf der Suche nach Wasser oft durch das Camp streifen.

Zimmer

Mit nur drei Zelten ist ein exklusives und auf den Gast abgestimmtes Safarierlebnis im Little Ruckomechi garantiert. Maximal 8 Gäste werden gleichzeitig beherbergt. Die Zelte stehen alle auf Holzplattformen und verfügen über eine private Veranda, von der man einen malerischen Ausblick über die Landschaft hat. Zudem sind alle Unterkünfte mit einem en-suite Badezimmer, einem kleinen Schreibtisch und einem bequemen Doppelbett ausgestattet.

Freizeit und Unterhaltung

Pirschfahrten bei Tag und bei Nacht
Bootsausflüge und Kanufahren auf dem Sambesi
Geführte Naturwanderungen
Angeln

Anfrage stellen