Krüger Park, Panorama Route & Safari

Geführte Rundreise durch den Norden Südafrikas (max. 8 Personen)

Dieser 5-tägige Reisebaustein ab/bis Johannesburg ist ideal geeignet, um auch in verhältnismäßig kurzer Zeit die Höhepunkte der nördlichen Provinzen Südafrikas zu erleben. Die Reise führt Sie zunächst in den weltberühmten Krüger Nationalpark mit seiner atemberaubenden Artenvielfalt. Anschließend entdecken Sie die sogenannte Panorama Route rund um den Blyde River Canyon mit seiner spektakulären Berglandschaft bevor Sie die letzte Nacht in einem privaten Wildtierreservat in der Waterberg Region verbringen - spannende und exklusive Tierbeobachtungen inklusive. Südafrika präsentiert sich Ihnen auf dieser Reise mit einer außergewöhnlichen Pracht und Vielfalt und wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Übernachtet wird in ausgewählten und komfortablen Mittelklasseunterkünften und die Reise lässt sich ideal mit einem Anschlussaufenthalt in der Kapregion verbinden. Sprechen Sie uns gerne darauf an.

Lage/Route

Reiseverlauf

Tag 1 - 2: Krüger Nationalpark

In Johannesburg werden Sie von Ihrem Guide begrüßt und starten Ihre Reise Richtung Osten bis zum Krüger Nationalpark, wo Sie Ihre erste Nacht im südlichen Teil des Parks verbringen werden. Der Park ist einer der berühmtesten Nationalparks Südafrikas. Mit 20.000 qkm (entspricht der Größe von Rheinland Pfalz) ist der Krüger Nationalpark Südafrikas größtes Tierreservat. Er ist Heimat für 147 Säugetier-, 507 Vogel-, 336 Baum-, 114 Reptilien und 49 Fisch- und 34 Amphibienarten. Es lohnt sich, früh aufzustehen da die meisten Tiere direkt nach Sonnenaufgang oder abends zum Sonnenuntergang unterwegs sind. Mittags ist es oft zu heiß, so dass sich die Tiere versteckt im Schatten aufhalten. Der Weg ist das Ziel, denn die Fahrt ist ab dem Gate als Safari zu verstehen. Neben dem sich ständig ändernden Landschaftsbild werden Ihnen immer wieder zahlreiche Wildtiere begegnen denn hier herrscht die weltweit größte Artenvielfalt. Es gibt 16 verschiedene Ökosysteme im Krüger Nationalpark. Am 2. Tag übernachten Sie in einem der nördlicheren Camps im Park, um die ganze Vielfalt des Nationalparks hautnah zu erleben. Unterkunft: Restcamps im Nationalpark Distanz: ca. 420 km

Tag 3: Tzaneen

Nach einer morgendlichen Safari und einem Frühstück geht die Fahrt weiter in die Panorama Region und Sie besuchen u.a. Bourk's Luck Potholes, Blyde River Canyon, God's Window und die Lisboa Falls. Die Panorama Route ist wohl eine der schönsten Regionen in Südafrika mit den spektakulären Weiten des Blyde River Canyons, dem drittgrößten Canyon der Welt. Dann reisen Sie durch den Abel Erasmus Tunnel, steigen hinunter zum Lowveld ab und fahren weiter bis nach Tzaneen. Sie erkunden die Stadt und genießen die Ausblicke vom nahgelegenen Magoebaskloof Pass. Die 1912 gegründete Farmstadt Tzaneen liegt idyllisch am Fuß der östlichen Drakensberge und ist für viele das "Juwel des Nordens". Hier finden Sie noch das echte und ursprüngliche Südafrika. Der Rest des Nachmittags steht Ihnen zur freien Verfügung. Unterkunft: Magoebaskloof Hotel Distanz: ca. 310 km

Tag 4: Waterberg Region / Entabeni Game Reserve

Die Reise geht vormittags über Polokwane in die Waterberg Region zum privaten Naturreservat Entabeni. Am Nachmittag gehen Sie auf erste Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug – ein ganz besonderer Höhepunkt auf Ihrer Reise. Die Waterberg Region besteht aus einer Bergkette die sich über 150 km erstreckt. Die Berge liegen in der Provinz Limpopo und ziehen sich von Thabazimbi im Südwesten bis zum Lapalalafluss im Nordwesten der Region. In dem Areal sind viele Schutzgebiete vorhanden, die unter anderem die Big Five beheimaten. Halten Sie also Ihre Kamera bereit, Ihnen können fantastische Tieraufnahmen gelingen. Unterkunft: Entabeni Wildside Safari Camp Distanz: ca. 200 km

Tag 5: Rückreise

Morgens können Sie an einer letzten geführten Tierbeobachtungsfahrt teilnehmen oder die Region per Hubschrauber erkunden (optional). Danach heißt es aber leider Abschied nehmen und Sie verlassen die Waterberge Richtung Pretoria. Bei einer kurzen Stadtrundfahrt in Pretoria lernen Sie die Höhepunkte der Stadt kennen wie z.B. das Voortrekker Denkmal, Kruger Haus und die Unions Gebäude. Dann geht es weiter nach Johannesburg, Ihre erlebnisreiche Reise endet, falls Sie sich nicht für ein Anschlussprogramm entscheiden.

Leistungen

Inklusivleistungen: 

- Unterkünften wie angegeben oder vergleichbar - Transfer im 9 Sitzer Minibus mit Klimaanlage ab/bis Johannesburg - Englischsprachiger Reiseleiter - Mahlzeiten wie angegeben - Eintrittsgebühren zu den angegebenen Ausflügen - Nationalparkgebühren - Infopaket mit Landkarte - 24 Std. Notfallnummer in Deutschland - lokale Ansprechpartner - Insolvenzversicherungsschein

Exklusivleistungen: 

- Flüge - sonstige Ausflüge & Aktivitäten - Getränke - Gegenstände des persönlichen Bedarfs - Trinkgelder - Reiseversicherungen

Preise und Daten

Preis: 
ab 1 095,00 €
Tourdaten: 

Preise dienen nur der groben Preisorientierung.

Sie variieren gewöhnlich je nach Saisonzeit, Zimmerkategorie, Gruppengröße etc.

Außerdem sind Preise abhängig von Wechselkursen. Bitte erfragen Sie ein persönliches Angebot in unserem Büro.

Anfrage stellen