Konkamoya Lodge

Kafue Nationalpark (südlicher Sektor) – Sambia

Am Ufer des Itezi-Tezhi Sees, tief im Herzen Sambias, befindet sich die Konkamoya Lodge (was auf Nianja Sprache „dem Wind folgen“ bedeutet), die 2010 aus Andreas Leidenschaft für Sambias Busch entstanden ist. Konkamoya ist die einzige Lodge im Kafue Nationalpark, die am Itezhi-Tehzi liegt und bietet durch seine Lage großartige Tiersichtungen im Süden des Nationalparks. Die Lodge ist einfach und rustikal gehalten, überzeugt aber mit sehr viel Charm und den in 2019 neu renovierten Unterkünften. Zudem besticht Sie mit der Möglichkeit die erstaunliche Landschaft und die reiche Tierwelt exklusiv zu genießen, da es die einzige Lodge in dieser Region ist.

Lage

Ausstattung

Die Lodge wird mit Solarenergie betrieben, um die Auswirkungen auf die umliegende Natur zu minimieren. Es gibt zwei Gemeinschaftszelte, die Gäste zum Frühstück, langen gemeinsamen Abendessen sowie zum Tee nach einem Safaritag willkommen heißen. Internationale, sambische und italienische Spezialitäten werden täglich frisch für Sie zu bereitet.

Zimmer

Die Lodge besteht aus vier luxuriösen Zelte und bietet Platz für bis zu 8 Gäste. Umgeben von Mahagoni-, Ebenholz- und Baobabbäumen sind die Safarizelte im Kolonialstil eingerichtet und verfügen über ein eigenes Badezimmer. Die Zelte sind alle nach Osten ausgerichtet, um einen herrlichen Blick auf den See und den wunderschönen afrikanischen Sonnenaufgang zu ermöglichen. Es gibt drei Doppel-/ bzw. Twin-Bett Zimmer und ein Familienzimmer, das mit drei oder vier Betten ausgestattet werden kann.

Freizeit und Unterhaltung

Pirschfahrten bei Tag und bei Nacht
Fußsafaris
Bootsafaris
Vogelbeobachtung
Angeln

Video

Anfrage stellen