Kichuguu Camp

Tarangire Nationalpark - Tansania

Das Kichuguu Camp gehört zu den Chaka Camps und bedeutet übersetzt Termitenbau, welche man zahlreich in groß und klein in diesem Nationalpark sehen kann. Das Camp ist mit dem Auto 45 Minuten von dem Tarangire Gate und 5 Minuten von dem Kuro Flugfeld entfernt. Weit im Süden des Reservats, liegt die Unterkunft in einen Akazienwald eingebettet.

Lage

Ausstattung

Für die Mahlzeiten ist ein separates Lounge-Zelt vorgesehen, das Restaurant orientiert sich schwerpunktmäßig an der Swahili Küche, mit westlichen Einflüssen.
Im Haupt Zelt steht eine gemütliche Lounge Ecke und eine kleine Bibliothek zu Verfügung, um nach einen spannenden Safaritag im Camp zu entspannen.
Die Lagerfeuerstelle vor der Camp lädt ebenfalls ein, die aufregenden Erlebnisse nochmal Revue passieren zu lassen und bei einem Sundowner den Tag ausklingen zu lassen. Das Camp ist solarbetrieben, aber wird von einem externen Generator unterstützt. Generell ist das Camp sehr kinderfreundlich und heißt Kinder jeden Alters willkommen. Es gibt auch eine zentrale Ladestation im Hauptzelt, wo Sie Akkus aufladen können.

Zimmer

Das Camp verfügt über neun Zelte, die alle ca. 15-20 Meter voneinander entfernt sind.
Jedes Zelt besitzt eine private Veranda und ein en-suite Badezimmer (Eimerdusche, Spültoilette und 2 Waschbecken mit fließenden Wasser). Die Zelte sind mit einem Safe, eine Ladestation (Adapter notwendig) einen Schreibtisch. Die Zelte können als Doppel- oder Zweibettzimmer genutzt werden, des Weiteren ist Platz für ein Zustellbett.
In den frühen Morgenstunden verwöhnt Sie das Camppersonal auf Wunsch mit einem „Wake up call“- wo Ihnen Tee oder Kaffee ins Zelt serviert werden.

Freizeit und Unterhaltung

  • Pirschfahrten bei Tag und Nacht
  • Fußsafaris

Anfrage stellen