Katuma Bush Lodge

Katavi ist Tanzanias drittgrößter Nationalpark. Er liegt im Südwesten des Landes und wird, da er so abgelegen liegt, nur äußerst selten besucht. Der Park ist eine ursprüngliche Wildnis, welche die Besucher aufgrund ihrer Unberührtheit mit einer unglaublich einzigartigen Afrikaerfahrung belohnt. Hier bekommt kein Besucher das Gefühl vorgefahren zu werden. Die Tire verhalten sich natürlich und sind wenig Menschen gewohnt. Aufgrund seiner Schwemmebenen ist das Gebiet ein Paradies für Elefanten, Büffel und Nilpferde. Auch die seltenen Rappenantilopen sind hier häufiger anzutreffen. Hier im Zentrum des Parks befindet sich die schöne Katuma Bush Lodge auf einer leichten Anhöhe, die es ermöglicht die weiten Ebenen von Katisunga zu überblicken. Die Lodge wurde so errichtet, dass sie möglichst wenig in die umgebende Landschaft eingreift.

Lage

Ausstattung

Der Speisesaal und die Lounge befinden sich in einem schönen strohgedeckten Bungalow welches die Katisunga Schwemmebene überblickt. Die lecker zubereiteten Mahlzeiten werden mit vielen exotischen Früchten und Säften komplementiert. Gerne wir einmal während Ihres Aufenthaltes ein BBQ veranstaltet. Gegrillt wird unter großen Tamarindenbäumen, während Sie den Sonnenuntergang über der sich vor Ihnen ausbreitenden Ebene genießen können.

Zimmer

Katuma Bush Lodge besteht aus 10 geräumigen und komfortabel möbilierten Zelten die auf hölzernen Plattformen errichtet sind. Die Betten sind mit gut schließenden Moskitonetzen versehen. Die Badezimmer verfügen über Heiß- und Kaltwasser. Jedes Zelt hat eine überdachte Veranda, auf der sich gemütlich niederlassen und vorbeiziehendes Wild beobachten können.

Freizeit und Unterhaltung

Pirschfahrten sind in Katavi sehr erlebnisreich mit einer Aussicht auf viel Wildleben. Pirschfahrten werden entlang der bewaldeten Regionen und der saisonal überschwemmten Gegenden vorgenommen, da hier die Wilddichte besonders hoch ist. Es wird auch eine geführte Fußpirsch am Tag angeboten, meist Nachmittags wenn das Licht hierfür gut ist. Für die Abenteuerlustigen die gerne nahe an der Natur sind, wird auch “Flycamping” angeboten- wobei Sie nur ein Moskitonetz von der Natur trennt, ein weiter Sternenhimmel über sich. Mit über 4000 qkm bedeutet Flycamping, dass Sie sich wirklich die abgelegensten Flecken dieses ohnehin unberührten Parks wählen können. Es gibt kaum eine Wildnis in Afrika wo Sie sich tiefer im Busch aufhalten können. Eine unglaubliche Erfahrung.

Anfrage stellen