Karatu Simba Lodge

Karatu/Ngorongoro Schutzgebiet - Tansania

Die Karatu Simba Lodge wurde im Juli 2013 eröffnet und befindet sich etwa eine 30-minütige Fahrt vom Tor des Lake Manyara Nationalparks,  etwa 4 km von der Hauptstraße zum Eingang der Ngorongoro Conservation Area, entfernt. Das Gebiet wird umgeben von Gersten-, Weizen-, Bohnen-, Mais- und Sonnenblumenfeldern. Tief gelegen im Zuchtgebiet des Karatu Bezirkes und eingebettet neben dem Ngorongoro Forest, das Heimat von Elefanten, Büffeln, Hyänen und anderen Wildtieren ist, erwartet Sie bei Ankunft in der Karatu Simba Lodge ein erfrischendes Willkommensgetränk.

Lage

Ausstattung

Der Standort im fruchtbaren Landwirtschaftsgebiet des Karatu-Bezirks ist ein echtes Plus, wenn es um die Vorbereitung der Mahlzeiten für die Gäste geht. Die Entfernung von der Farm bis zum Tisch ist kurz und so  können die besten und frischesten Produkte wie Eier, Kaffee und andere Zutaten für die Küche bezogen werden. In der Karatu Simba Lodge wird Ihnen kontinentale Küche mit einer gelegentlichen Auswahl an lokalen Gerichten serviert. Neben dem Speisesaal gibt es auch eine Bar, eine Lounge und ein Sonnendeck mit Pool, von wo sich herrliche Aussichten bieten. Abends sitzt man  gerne in gemütlicher Runde zusammen am Lagerfeuer. In den Gemeinschaftsräumen ist kostenloses WLAN vorhanden.

Zimmer

Gäste wohnen in einem der 13 festen Zeltchalets mit en-suite Badezimmer. Die Zelte sind geräumig und mit handgemachten Möbeln aus afrikanischem Hartholz eingerichtet. Jede Einheit verfügt über ein eigenes Deck mit Safari Stühlen zum Entspannen. Von dort aus genießen Gäste einen Blick auf den Wald, Felder und weit entfernte Hügel. Die Betten sind mit Moskitonetzen ausgestattet. Die Zimmer werden solarbetrieben und eine Steckdosenleiste zum Laden von Akkus ist vorhanden. Leider ist es aufgrund der Solaranlage nicht möglich einen Fön anzuschließen!

Freizeit und Unterhaltung

  • Pirschfahrten im Lake Manyara Nationalpark
  • Ngorongoro Krater
  • Besuch des Eyasi Sees und die interessanten Stämme dort
  • Kulturelle Aktivitäten in Karatu
  • Geführte Wanderungen zum Ngorongoro Forest und Elefantenhöhlen
  • Märkte z.B. im Rhotia Dorf (sonntags)
  • uvm.

Anfrage stellen