Kambaku Safari Lodge

Das Kambaku Wildreservat befindet sich am Fuße des Waterberg Plateaus im Herzen Namibias. In dem 8.000 ha großen Gebiet leben zahlreiche Tiere: Geparden, Leoparden, Gnus, Zebras, Geier und viele weitere Vogelarten sowie diverse Reptilien. Die Landschaft besteht aus Busch- und Baumsavannen. Das Management legt viel Wert darauf, das natürliche Erbe zu bewahren und nach dem Prinzip des Fair Tourism nachhaltig zu wirtschaften. Im Kambaku Wildlife Reserve können Sie zwischen zwei Unterkünften wählen: der Kambaku Safari Lodge und dem Kambaku Safari Camp.

Lage

Ausstattung

Die Kambaku Safari Lodge bietet 10 Gästezimmer. Im Garten gibt es einen Swimming Pool und am Abend wird Ihnen ein köstliches 3-Gänge-Menü serviert. Anschließend wird ein Lagerfeuer gemacht, sodass Sie den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen können. Häufig wird auch ein Braai (namibisches BBQ) veranstaltet. An der Bar können Sie sich einen Drink genehmigen und für die kalten Wintermonate steht ein Kaminzimmer bereit. WLAN, ein Wäscheservice sowie Parkplätze stehen ebenfalls zur Verfügung.

Das Kambaku Safari Camp befindet sich mitten im Busch und bietet ein besonderes Safarierlebnis. In den zwei Bungalowzelten finden vier Personen Platz, sodass Sie sich auf eine wundervolle Privatsafari freuen können. Ein Guide steht Ihnen während Ihres Aufenthalts zur Seite: er kocht an der gemütlichen Feuerstelle und führt Sie durch den Tag. Es gibt ein Gemeinschaftszelt für Mahlzeiten und gesellige Stunden.

Zimmer

Kambaku Safari Lodge: Von allen 10 Zimmern aus haben Sie einen fantastischen Blick in den Garten und über die Savanne. Die Zimmer sind liebevoll eingerichtet. Die Bäder und Duschen wurden aus Naturstein gebaut, Moskitonetze über den Betten schützen Sie vor Insektenstichen. Es stehen Doppelzimmer sowie Familienzimmer bereit. In den Familienzimmern gibt es ein extra Kinderzimmer und auch im Badezimmer finden Sie kindgerechte Bereiche. Darüber hinaus gibt es zwei Luxuszimmer mit eigener Terrasse, Kamin und Coffee Bar.

Kambaku Safari Camp: Die beiden Bungalowzelte sind mit jeweils zwei Einzelbetten ausgestattet. Jedes Zelt hat sein eigenes Badezimmer mit Dusche und ein eigenes Terrassendeck. Von hier haben Sie einen wundervollen Blick über die Savannenlandschaft des Reservats. Strom für Licht und Steckdosen wird über Solarenergie bezogen.

Freizeit und Unterhaltung

Reitsafaris, Pirschfahrten, Buschwanderungen, Mountainbiking

Anfrage stellen