John‘s Camp

Mana Pools Nationalpark – Simbabwe

Der Mana Pools Nationalpark bietet eine einzigartige Wildnis und liegt entlang des mächtigen Sambesi Flusses. Direkt am Fluss, unter schattenspendenden Mahagonibäumen, gelegen, befindet sich hier das John‘s Camp. Über die weite Auenlandschaft hinweg können Sie mit den riesigen Elefanten spazieren gehen, vorbeiziehende Büffelherden beobachten während Sie zu Abend essen, Löwenrudel aus nächster Nähe bestaunen, einen Sundowner mit Nilpferden am Ufer des Sambesi genießen und einige der über 400 Vogelarten im Park beobachten.

Lage

Ausstattung

Der Essensbereich befindet sich in der Mitte des Camps unter schattenspendenden Bäumen. Vor dem Abendessen können Sie Cocktails und Snacks am Lagerfeuer mit wunderbarer Aussicht auf den Sambesi genießen. Ein kleines, offenes Holzdeck ist der ideale Ort, um den klaren afrikanischen Sternenhimmel zu bestaunen.

Zimmer

Das Zeltcamp im Merustil bietet Platz für maximal 12 Gäste aufgeteilt auf sechs Zelt, entweder mit zwei separaten Einzelbetten oder einem Doppelbett. Jedes Zelt ist mit einem eigenen Badezimmer mit WC und Eimerdusche ausgestattet und verfügt zudem über Moskitonetzte. Entlang des Überschwemmungsgebiets des Sambesi stehen die Zelte weit auseiandern, damit den Gästen ausreichend Privatsphäre garantiert ist. Eine kleine Veranda ist mit gemütlichen Campingstühlen ausgestattet und bietet eine fabelhafte sich über die weiten der Landschaft.

Freizeit und Unterhaltung

Pirschfahrten
Fuß Safaris
Vogelbeobachtungen
Kanufahren
Fischen

Anfrage stellen