Wilderness Jao Camp

Jao Konzession (Okavango Delta) - Botswana

Das luxuriöse Jao Camp gehört zu den Premium Camps der Wilderness-Gruppe und befindet sich auf einer abgelegenen Insel im westlichen Okavango Delta in der privaten Jao Konzession. Unter dem Dach mächtiger Bäume gelegen, ermöglicht Ihnen das Camp eine grandiose Aussicht auf die Überschwemmungsebenen des Deltas und bietet hohen Komfort umgeben von malerischer Landschaft aus offenen, saisonalen Auen sowie kleinen Inseln.
Mit einem Fusion-Stil aus balinesischem und afrikanischem Dekor ist Jao ein imposantes und luxuriöses Camp, das sich über ungefähr einen Kilometer zwischen schattigem Bleiholz, afrikanischen Mangostan und Ebenholzbäumen erstreckt. Gäste wohnen weitab vom Massentourismus und haben die Natur komplett für sich alleine. Spannende Safariaktivitäten, ein ausgiebiges Wellnessangebot, zuvorkommender Service und die Lage in einer privaten Konzession garantieren Ihnen einen exklusiven Aufenthalt sowie unvergessliche Momente in der afrikanischen Wildnis. Dank der privaten Lage sind hier auch Nachtpirschfahrten möglich, die in staatlichen Nationalparks nicht erlaubt sind.

Lage

Ausstattung

Das Jao Camp wurde auf erhöhten Holzplattformen unter schattenspendenden Bäumen erbaut. Es ist bekannt für seine moderne und außergewöhnliche Architektur sowie seine vielen handgefertigten und individuellen Details, die das stilvolle Ambiente abrunden.
Ein zweistöckiger Hauptbereich umfasst einen großen Lounge-, Bar- und Speisebereich, der sich zu einem Holzdeck und einer offenen Feuerstelle öffnet. Ein kleiner Pool und ein Fitnessraum mit Blick auf das Delta laden zu sportlichen Aktivitäten ein. Für anschließende Entspannung sorgt der Spa-Bereich des Jao Camps. In traumhafter Kulisse können Sie hier nach spannenden Tagen im Delta zur Ruhe kommen und verschiedene Massageangebote genießen.
Eine faszinierende Ergänzung ist die Museumsgalerie, wo Sie Bücher zu wissenschaftlichen Themen und afrikanische Artefakte vorfinden. das Museum und die Galerie, deren Schwerpunkt auf Lernen und Wissensaustausch in der Region liegt. Angrenzend zur Galerie befindet sich ein ausgezeichneter Weinkeller.
Zum Camp gehört außerdem eine etwa 20 Minuten entfernt gelegene Aussichtsplattform. Neben spektakulären Tierbeobachtungen können Sie hier auch eine exklusive Erfahrung machen. Übernachten Sie mit einer kleinen Gruppe von maximal 4 Personen auf der Plattform inmitten der Wildnis und lassen Sie sich von der Natur verzaubern.

Das Jao Camp arbeitet u.a. mit einer gemeinnützigen Organisation zusammen, die den Bedarf in den umliegenden Dörfern des Camps aufnimmt und auf ihrer Webseite veröffentlicht. Vor Ihrer Reise zu dem Camp können Sie sich auf der Webseite informieren, was dringend benötigt wird und dies dann in Ihrem Gepäck mitbringen. Hierbei handelt es sich in der Regel um Schulbedarf, Wörterbücher, Spiele für Kinder, Sportgeräte und Kleidung.

 

Zimmer

Jao verfügt über 5 luxuriöse Zelte und 2 Luxusvillen.
Die 5 geräumigen Safarizelte bieten Platz für zwei Personen und verfügen über private Tauchbecken, einen Wohn- und Essbereich, ein edles en-suite Badezimmer sowie eine Innen- und Außendusche. Jedes Zelt bietet außerdem eine große Außenterrasse mit einer Hängematte und einer herrlichen Aussicht auf die umliegenden Auen.
Jede Villa verfügt über zwei identische Zelte (insgesamt vier Betten) mit jeweils eigenem Bad. Sie teilen sich einen Wohn- und Essbereich, verfügen über einen privaten Butler, eine Küchenzeile mit privatem Koch, eine Boma, einen eigenen kleinen Pool sowie ein eigenes Fahrzeug mit privatem Guide.

Freizeit und Unterhaltung

Das Jao Camp liegt zwischen den Lagunen und geschlungenen Wasserwegen des Okavango Deltas und dem trockenen Waldgebiet der Kalahari. Aufgrund dieser traumhaften Lage können Sie hier saisonabhängig an Land- und Wasseraktivitäten teilnehmen.

Die beste und auch typischste Art das Okavango Delta zu erkunden, sind Fahrten in den traditionellen Mokoros. Für ein besonderes Erlebnis sorgen zwei Mokoros des Jao Camps, die mit Glasböden ausgestattet sind. Um faszinierende Tierbeobachtungen in den entfernteren Flussarmen zu erleben, bietet das Camp Bootstouren mit Platz für 8 Personen an. Je nach Saison dürfen Sie rund um das Camp auch angeln – Sie müssen die Fische allerdings anschließend wieder freilassen. Eine kleine Anzahl Grundausstattungen stellt das Camp zur Verfügung.

Morgens und nachmittags werden im Jao Camp Pirschfahrten im offenen Geländewagen angeboten. Auf Nachtfahrten bekommen Sie die Möglichkeit auch die nachtaktiven Bewohner des Deltas mal in Aktion zu erleben. Eine 45 minütige Bootsfahrt vom Camp entfernt liegt die tierreiche Hunda Island. Hier haben Sie die Chance an einer ganztägigen Pirschfahrt mit Picknick teilzunehmen.

Anfrage stellen