Etosha Aoba Lodge

Etosha Nationalpark (Nordost) - Namibia

Aoba ist ein Wort aus der Sprache der San (Buschmann) und bedeutet soviel wie: „wenn die Sonne untergeht“. Die Etosha Aoba Lodge befindet sich auf der Farm Vergenoeg, östlich des Etosha Nationalparks. Im Mai 1998 wurde die Farm zu einem Naturschutzgebiet proklamiert. Zur gleichen Zeit wurde begonnen alle inneren Zäune, die früher der Weidewirtschaft dienten, nieder zu reißen. Die Folge ist ein privates Naturschutzgebiet mit der gigantischen Größe von 36.000ha. Sämtliche Zäune innerhalb des neu entstandenen Naturschutzgebietes wurden ebenfalls entfernt. Ein großer Schritt zum Wohle der Tierwelt im Norden Namibias. Die direkte Grenze zum Etosha National Park und die Fischers Pan machen Vergenoeg so außergewöhnlich.

Lage

Ausstattung

Fast magisch erscheint die Zeit des Sonnenunterganges. Genießen Sie die friedvolle Atmosphäre und die Ruhe, nur unterbrochen durch die Geräusche der afrikanischen Natur - in der Lodge, am nahegelegenen Wasserloch oder auf unserem beliebten Sundownerdrive. Das Abendessen servieren wir bei Kerzenschein unter freien Himmel. Für Weinfreunde halten wir eine Auswahl an ausgezeichneten südafrikanischen Weinen bereit. Von der offenen Lapa schaut man direkt auf eine Wasserstelle, die nicht selten von Antilopen und Kleinwild besucht ist. Von der Bar sind es nur weniger Meter zum Swimmingpool. Kostenloses WLAN verfügbar. 

Zimmer

Die elf grasgedeckten Bungalows befinden sich unweit von der Lapa und sind entlang des Trockenflusses "Omuramba Ovambo" errichtet. Mitten im "Busch" finden Sie hier alles für einen angenehmen Aufenthalt. Alle Bungalows verfügen über eine eigene Terrasse, sind mit Moskitonetz, Dusche/WC, Deckenventilator sowie mit Tee/Kaffee Facilities ausgestattet. Genießen Sie die Ruhe und Natur pur!

Freizeit und Unterhaltung

Durch die direkte Grenze zum Etosha Nationalpark ist die Aoba Lodge ein idealer Ausgangspunkt für Pirschfahrten. Sie fahren in einem offenen Geländewagen und erhalten durch Guides eine Vielzahl fachlicher Informationen über die Fauna und Flora im Park. Von der Lapa führt ein kleiner Naturlehrpfad entlang des Trockenflusses Omuramba Owambo zu einer nahegelegenen Wasserstelle. Interessierte Gäste sind zu einer Wanderung mit einem Tourguide eingeladen.

Anfrage stellen