Old Traders Lodge

Die Old Traders Lodge befindet sich auf dem etwa 70.000 Hektar großen Erindi-Wildschutzgebiet, das etwa 40 Kilometer östlich von Omaruru liegt. Hier finden Sie die unterschiedlichsten Landschaften: von goldener Savanne bis zum dichten Busch mit Bergen, natürlichen Wasserstellen, Grasland und Salzpfannen.

Lage

Ausstattung

Das elegant eingerichtete Hauptgebäude fungiert als Essbereich. Hier werden köstliche Mahlzeiten serviert, alle mit frischen Zutaten zubereitet, teilweise im eigenen Garten angebaut. Die lokale afrikanische Küche wird mit den unterschiedlichen Stilen kombiniert, die von früheren Entdeckern in diese Gegend gebracht wurden. Zu den Mahlzeiten können Sie eine breite Auswahl an südafrikanischen Weinen genießen. Nachmittags gibt es Tee mit kleinen Leckereien.Eine erhöhte Aussichtsplattform lädt ein, die Tiere und die Landschaft zu beobachten während man bei einem Sundowner den Tag ausklingen lässt.

Zimmer

Standard Suiten: 3 Zimmer mit Blick auf das Wasserloch, 2 Zimmer ohne Aussicht, etwas kleiner als die Luxury Rooms
Family Suite: 2 Zimmer mit Verbindungstür, 1 Zimmer davon mit Doppelbet, 1 mit Twin Bett, 1 Bad mit Dusche, große Veranda, Blick auf das kleine Wasserloch, neben dem Swimming Pool gelegen
Luxury Suiten: 30 Suiten, großflächig, Blick auf das kleine Wasserloch, 15 Zimmer mit Schlafcouch für Kinder unter 12 Jahren, Bad
Superior Suiten: 9 Suiten, auf dem Damm gebaut mit Ausblick, Bad, großer Fernseher, Sherry zum Genießen, Bademäntel und Hausschuhe, kleine Bibliothek, keine Kinder unter 13 Jahren
VIP Suite: ebenfalls auf dem Damm, Bad, großer Fernseher, Wein und Sherry zum Genießen, Bademäntel und Hausschuhe, private Veranda und Feuerstelle, kleiner Pool, keine Kinder unter 13 Jahren

Freizeit und Unterhaltung

geführte Pirschfahrten im offenen Geländewagen, Ganztagespirschfahrten, Nachtpirschfahrten, Spurenlesen, geführte Wanderung, San Dorfbesuch, Wanderung zu den Bushmann Zeichnungen, Leopardenprojekt, privat geführte Fotosafari, Vogelbeobachtung

Anfrage stellen