Dunia Camp

Serengeti Nationalpark - Tansania

In spektakulärer Lage im Herzen der Serengeti bietet das Dunia Camp den perfekten Ausgangspunkt zum malerischen Moru Kopjes, der südlichen Serengeti und der wildreichen Seronera Region. Zwei Mal im Jahr wechselt das Camp seinen Standpunkt, um der großen Migration zu folgen. Neben der großen Tierwanderung, die zwischen Mai und Juni und zwischen November bis Dezember vom Camp aus perfekt beobachtet werden kann,  gibt es auch ganzjährlich zahlreiche Großkatzen und andere Tiere, die man bei Pirschfahrten entdecken kann. Die Steinformationen von Moru Kopjes dienen Raubkatzen als perfekter Aussichtspunkt, um auf ihr Territorium hinab zu blicken. Die Chance in der Serengeti Nashörner zu entdecken ist zur Zeit sehr gering, da auf der großen Fläche nur noch wenige Tiere dieser Art leben. Die Moru Kopjes Region gilt jedoch als ein Gebiet in der Serengeti, wo eine gute Chance besteht diese anmutigen Tiere zu erblicken.

Lage

Ausstattung

In der Mitte des Camps befindet sich das Hauptzelt, welches in einen Speise- und einen Lounge Bereich unterteilt ist und um eine Feuerstelle herum errichtet ist, an der man die Abende bei einem Sundowner und den Geräuschen des Busches ausklingen lassen kann. Dunia hält die Atmosphäre eines mobilen Camps aufrecht, weist aber im Hinblick auf häusliche Bequemlichkeit gleichzeitig auch Attribute einer feststehenden Unterkunft auf. Des Weiteren ist das Camp durch die Auswahl natürlicher Farben und authentischer Materialien der Umgebung angepasst.

Zimmer

Das Dunia Camp besteht aus 8 großen modernen Zelten, die auf Plattformen gebaut in etwa 10 bis 20 m Abstand voneinander entfernt liegen. Jedes Zelt hat ein eigenes Bad mit einer Spültoilette, einem Waschbecken und einer Dusche. Fließend heißes Wasser ist seit 2016 vorhanden. Weiterhin verfügt jedes Zelt über eine private Veranda, die einen atemberaubenden Blick auf die weite Ebene der Serengeti bietet.

Freizeit und Unterhaltung

•Pirschfahrten

•Ballonsafaris

Anfrage stellen