Doro Nawas Camp

Das Doro Nawas Camp liegt im beeindruckenden Damaraland. Die Wüstenlandschaft besteht aus schroffen Bergen und einer abwechslungsreichen Tierwelt. Das Camp befindet sich im Tal des Aba- Huab-Flusses. Hier haben Sie einen weiten Blick über diese gleichermaßen aride wie faszinierende Landschaft, die schier endlose, unberührte Weite der Wüste.
Nördlich des Camps befinden sich die Etendeka Berge und südlich bietet sich Ihnen die Aussucht auf die roten Sandsteinfelsen von Twyfelfontein. Diese sind für die alten Felszeichnungen der San bekannt. Die über das Gelände weitläufig verteilten Chalets und Bebauungen des Doro Nawas Camps fügen sich perfekt in die Landschaft ein, darauf wurde bei der Errichtung der Anlage besonders viel Wert gelegt, somit hat jedes Chalet seinen ganz eigenen Charme, obwohl die Chalets selbst – bis auf die Suite - alle gleich gebaut sind. Ökologie ging hier eindeutig vor Ökonomie Eingriffe in die Natur sollten so gering wie möglich ausfallen.

Lage

Ausstattung

Bei der Bebauung wurde in erster Linie auf die Materialien geachtet, daher besteht das Camp hauptsächlich aus Naturstein, Holz, Stroh und Glas.
In der Küche werden kulinarische Köstlichkeiten gezaubert, der Service steht der Qualität der Mahlzeiten in nichts nach! Diese werden entweder im Innen- oder Außenessbereich serviert.
Im Swimmingpool können Sie sich an heißen Tagen erfrischen und an der Bar einen leckeren Cocktail trinken. Eine Treppe führt aus das Dach, dort können Sie bei einem Sundowner und dem Sternenhimmel abschalten.

Zimmer

Die insgesamt 16 Luxuszelte des Doro Nawas Camps sind ebenfalls mit naturfreundlichen Materialien erbaut und dekoriert. Sie spiegeln den typisch afrikanischen Charme wieder. Die Zimmer sind in braun und beige Tönen eingerichtet. Jede Einheit hat seine eigene Terrasse mit Panoramablick über die majestätische Wüstenlandschaft. Selbst von Ihrer Terrasse können Sie Wildtiere entdecken.

Freizeit und Unterhaltung

Ausflüge in die Twyfelfontein Region; Wanderungen; Felsmalereien der San; Tierbeobachtungen

Anfrage stellen