Damara Mopane Lodge

Damaraland - Namibia

Die Damara Mopane Lodge liegt ca. 20 Kilometer östlich von Khorixas im äußersten Osten des Damaralandes. Geprägt durch kuriose Felslandschaften ist das Damaraland in erster Linie wegen seiner zahlreichen Fundorte von vielen tausend Jahre alten Felsgravuren der San („Buschmänner“) sowie aber auch gleichermaßen bizarrer wie herrlicher Landschaften bekannt. In der Damara Mopane Lodge erwartet Sie die wohlverdiente Entspannung nach ereignisreichen Tagen. Die Wandbemalungen an den Bungalows sind an die Felsgravuren in Twyfelfontein angelehnt.

Lage

Ausstattung

Die Damara Mopane Lodge ist wie ein afrikanisches Dorf angelegt und wirkt auch entsprechend charmant, untermauert durch Wandgravuren in Anlehnung an die Felsgravuren von Twyfelfontein. Alle Gebäude der Lodge sind durch labyrinthartige Pfade miteinander verbunden. Im hauseigenen Gemüsegarten werden Zutaten für leckere Mahlzeiten selbst angebaut. Ein großer Pool sorgt für Abkühlung an heißen Tagen, zudem gibt es auf dem Gelände einen Aussichtpunkt, von dem man die traumhafte und weite Landschaft, in die die Lodge gebettet ist, auf sich wirken lassen kann und von wo sich auch perfekte Aufnahmen mit der Kamera machen lassen.

Zimmer

Insgesamt gehören zur Damara Mopane Lodge  55 steinerne Bungalows, die Zimmer sind mit Doppel- oder Twinbetten ausgestattet und zu jedem gehört ein  Bad en suite. Zu jedem Chalet gehört auch eine kleine private Veranda mit Sitzgelegenheit, über den Betten sind Moskitonetze angebracht.

Freizeit und Unterhaltung

Twyfelfontein, Versteinerte Wald, Vingerklip-Felssäulen, Ugab Terraces, Khorixas, Wanderwege, Sundowner Spaziergang

Anfrage stellen