Wilderness Chitabe Camp

Chitabe Konzession (Okavango Delta) - Botswana

Im Südosten des Okavango Deltas liegt das Chitabe Camp auf einer Insel inmitten der Chitabe Konzession. Sie gehört zu eine der trockeneren Gebiete des Deltas und ist geprägt von Mopane- und Akazienwäldern. Auf erhöhten Holzplattformen erbaut, bietet das Chitabe Camp seinen Gästen eine ausgezeichnete Aussicht auf die Überschwemmungsgebiete des Okavango Deltas. Verschiedene Lebensräume wie Wälder, Feuchtgebiete und Wiesen bieten hervorragende Voraussetzungen für zahlreiche Wildtiere, die in dieser Gegend stark vertreten sind. Auf täglichen Pirschfahrten und Touren in den traditionellen Booten des Okavango Deltas, den Mokoros, können Gäste diese faszinierende Tierwelt erkunden.
Darüber hinaus engagiert sich das Chitabe Camp u.a. intensiv für ein Projekt, das das Bewusstsein für die gefährdeten afrikanischen Wildhunde wecken soll, um diese vorm Aussterben zu bewahren. Für den Erhalt der gesamten Artenvielfalt der Region setzt sich das Chitabe Camp mit der Initiierung und finanziellen Unterstützung verschiedener Forschungs- und Überwachungsprojekte ein.

Lage

Ausstattung

Der Hauptbereich bildet das Zentrum des Chitabe Camps und ist vollständig auf einer großen erhöhten Holzplattform erbaut. Es umfasst eine strohgedeckte Lounge mit einer interessanten Struktur, die eine Auswahl verschiedener Sitzmöglichkeiten bietet. Hier befindet sich auch eine Bar Insel, die aus dem Stamm eines Marula-Baumes besteht. Das Deck geht in eine offene Feuerstelle mit Sandboden über. Abends wird in einer Eisenschale das Lagerfeuer angezündet und Gäste können bei einem Drink die Abendstimmung inmitten der afrikanischen Wildnis genießen.
Ein Gehweg verbindet den Lounge- und Barbereich mit dem Speisesaal, wo Gäste Ihre Mahlzeiten gemeinsam an einem langen Tisch einnehmen. Unterhalb des Speisesaals erwartet Sie ein 12 Meter langer Pool mit Liegestühlen und einer Pool Lounge. Aktive Gäste finden in dem kleinen Fitnessstudio des Camps Geräte zum Trainieren.

Zimmer

Das Camp verfügt über 8 geräumige Safarizelte im Meru-Stil, die ebenfalls auf erhöhten Holzplattformen erbaut wurden. Die Zelte sind mit je 2 Betten und Moskitonetzen komfortabel ausgestattet. Jedes Zelt ist individuell und sehr elegant eingerichtet und ein besonderes Highlight sind die großartigen Tierfotografien des Camp Inhabers, die die Wände der Zimmer schmücken. Die großzügigen und eleganten  en-suite Badezimmer verfügen über Dusche, Toilette und zwei Waschbecken. Für ein besonderes Duscherlebnis sorgt die Außendusche unter freiem Himmel mit Blick auf die weiten Ebenen des Deltas. Vor den Zelten befindet sich eine Veranda mit gepolsterten Liegestühlen, von der Sie Tiere beobachten können.

Freizeit und Unterhaltung

Das Chitabe Camp bietet Ihnen zahlreiche spannende Aktivitäten, während der Sie die große Artenvielfalt der Region entdecken können.

Pirschfahrten im offenen Geländewagen bieten die Gelegenheit für faszinierende Tierbeobachtungen. Ein besonderes Highlight der Chitabe Konzession sind die seltenen afrikanischen Wildhunde, für deren Schutz sich das Camp intensiv einsetzt. Neben Wildhunden trifft man weitere Raubtiere wie Löwen, Leoparden und Geparden sowie eine Vielzahl verschiedener Pflanzenfresser. Interessant sind auch Pirschfahrten bei Nacht, da diese die Beobachtung nachtaktiver Säugetiere ermöglichen.

Für eine besonders nahe Begegnung mit der Tier- und Pflanzenwelt des Deltas können Sie an geführten Wanderungen teilnehmen. Zusammen mit erfahrenen Guides erkunden Sie die Gegend rund um das Camp zu Fuß und entdecken auf diese Weise auch kleine Bewohner, die Sie während der Pirschfahrten im Geländewagen nicht sehen können. Die je nach Saison und Wasserstand wechselnde Vogelvielfalt des Okavango Deltas ist ein wahres El Dorado für jeden Vogelliebhaber.

Ein Abendessen im Busch ist das ultimative Safari-Erlebnis - stoßen Sie unter dem afrikanischen Sternenhimmel auf den Tag an und lauschen Sie den eindrucksvollen Klängen der Wildnis.

 

Anfrage stellen