Chaka Camp

Serengeti nördlicher Korridor – Tansania

Das Chaka Camp ist ein mobile Camp, das über die Saison zwischen seinen Standorten wechselt, damit die Gäste immer in der Nähe der Tierwanderung sind. In der nördlichen Serengeti wohnen Sie der Überquerung des Mara Rivers bei und in der südlichen Ngorongoro Conservation Area tauchen Sie in die große Migration der der Gnu- und Zebraherden ein. Dabei können Sie sich auf der Suche nach Ruhe und Gemütlichkeit in das Camp zurückziehen, das sich unter Akazien in die Graslandschaft einschmiegt und durch seinen offenen Bau auch hier die Beobachtung von Flora und Fauna aus nächster Nähe zulässt. Für Ihr besonderes Safarierlebnis stehen Ihnen die Besitzer des Camps mit drei Dekaden an Erfahrung im Tourismus Tansanias zur Seite.
Ende Mai bis Oktober befindet es sich bei Kogatende im Norden des Serengeti Nationalparks, der mit 14.763 qm einen der größten Nationalpark weltweit darstellt. Das Camp liegt hier in der Nähe des Mara Flusses. Von Dezember bis März liegt das Camp südlich der Serengeti im Ndutu Gebiet, in der Ngorongoro Conservation Area. Hier ist ein einfacher Zugang zu dem Ndutu See und dem Masek See gegeben.

Lage

Ausstattung

Hauptbereich bestehend aus zwei Zelten, Lounge-Bereich und Speisezelt mit integrierter Bar und Bibliothek, beide ebenerdig. Die vorgelagerte Feuerstelle, die große Veranda und die offenen Front- und Seitenwände bieten einen freien Blick auf die Grassavanne der Serengeti. Im Speisezelt können Elektrogeräte über UK-Steckdosen geladen werden und es herrscht teilweise Handyempfang im Camp. Toiletten sind auch im Hauptbereich vorhanden.

Zimmer

Zehn komfortable, ebenerdige Zelte bestehend aus Segeltuchwänden mit Sichtfenstern aus Moskitonetzen ergänzen den Hauptbereich. Ausgestattet mit je einem Doppelbett, zwei Nachtischen, einer Truhe, Sekretär, Stuhl und einem Beistelltisch, als bestehend aus dunklem Holz. Der Boden ist mit Sisalmatten ausgelegt. Die privaten Zelte umfassen eine kleine vorgelagerte Veranda mit Sonnenschutz, Sessel und Beistelltisch sowie ein hinter dem Bett liegendes, durch Segeltuchbahnen abgetrenntes en-suite Bad mit Spültoilette, Waschtisch mit fließendem Wasser und einer Eimerdusche sowie einem Schrank. Insgesamt finden bis zu zwei Erwachsene und zwei Kinder mit der Option auf Beistellbetten in den Zelten Platz. Elektrizität wird durch Solarenergie erzeugt. Wäscheservice wird extra berechnet.

Freizeit und Unterhaltung

Pirschfahrten, Fußsafaris (bei Flugsafaris), Ballonfahrt, kulturelle Aktivitäten uvm.

Anfrage stellen