Cape Cross Lodge

Die Lodge liegt direkt am Strand und ist ein idealer Zwischenstopp für Reisende entlang der Skeletton Coast. 120 km nördlich von Swakopmund ist diese Lodge in einem ungewöhnlichen aber gelungenen Mix aus kapholländischer und Fischerdorf-Architektur erbaut worden.
Die Lodge ist direkt neben der größten permanenten Seehundkolonie entlang der afrikanischen Atlantiklküste gebaut.

Lage

Ausstattung

Es gibt eine Bar und direkt nebenan einen Laden, um Lebensmittel, Angelzubehör und anderes Zubehör zum Campen zu kaufen. Es gibt einen Spa- Bereich und sowohl einen beheizten Indoor- als auch einen Außenpool zum Strand hin.

Zimmer

Zur Lodge gehören 18 Standard Zimmer mit Meerblick sowie zwei Semi-Suiten mit Meerblick. Die Zimmer sind mit en-suit Bad ausgestattet, die Zimmer im ersten Stock haben alle einen Balkon mit Blick aufs Meer. Die Zimmer im Erdgeschoss hingegen haben einen direkten Zugang zum Strand. Vier der Zimmer können durch Zwischentüren zu Familiensuiten umarrangiert werden.
Sechs der Zimmer sind auch für Rollstuhlfahrer zugänglich und entsprechend ausgestattet.

Jeder der 21 Campingplätze haben eigenes Licht und einen 220V Anschluss, sowie ein Waschbecken mit Kaltwasser und eine Arbeitsfläche zum Zubereiten von Mahlzeiten. Außerdem hat jeder Platz einen eigenen Grill.
Die Waschräume haben Duschen und Warmwasser, WCs und Handwaschbecken. Für Camper gibt es auch einen Vergnügungsraum mit Fernseher und einem Pool-Billardtisch. Es ist immer ein kleiner Vorrat an Diesel verfügbar, falls es mal eng werden sollte.
Für die Angler gibt es spezielle Bereiche, zum Fischeausnehmen und Tiefkühlmöglichkeiten.

Freizeit und Unterhaltung

Ausflug zum Kreuzkap, Beobachtung der Seehundkolonie, Ausflüge zu gestrandeten Schiffen entlang der Sklettküste, Wüstenexkursionen

Anfrage stellen