& Beyond Kichwa Tembo Camp

Kichwa Tembo besteht aus zwei voneinander unabhängigen Camps, dem Kichwa Tembo Tented Safari Camp und dem Bateleur Camp at Kichwa Tembo. Beide Camps liegen an der westlichen Grenze zum Masai Mara Reservat im südwestlichen Kenia am Fuße der Oloololo Berge unter hohen Bäumen eines Uferwaldes mit Blick auf die weiten Ebenen des Reservates. Die Camps liegen genau unterhalb des Ortes an dem ein Teil der berühmten Filmszenen aus "Out of Africa" gedreht wurden. Das Gebiet gehört zu einer Konzession der Masai und liegt direkt auf dem Weg, den alljährlich die große Migration der Zebras und Gnus von Tansania nach Kenia nimmt.

Lage

Ausstattung

Für Individualisten bietet sich das Bateleur Camp mit den nur 9 luxuriösen Safari-Zelten an. Hier fühlt man sich in das Kenia der 20er und 30er Jahre zurückversetzt. Die großzügigen Zelte sind klassisch-elegant eingerichtet und jedes wird von einem eigenen Butler versorgt. Der Gemeinschaftsteil des Camps umfasst einen komfortablen Sitz- und Essbereich innen und außen, der überdacht wird von hohen Baumkronen und einen fantastischen Ausblick auf die wildreiche Ebene bis hin zu den Bergen erlaubt. Das Hauptzelt des Camps ist mit Ledermöbeln und Antiquitäten eingerichtet und bietet einen einzigartigen Blick über das Buschland. Das Abendessen aus der panafrikanischen Cuisine, wird meist unter freiem Himmel zelebriert, am knisternden Lagerfeuer beschließt man den Tag, bevor man am nächsten Morgen wieder zu einer der Aktivitäten wie Pirschfahrt, Ballonfahrt oder Wanderung aufbricht. Der schattig gelegene Pool mit 12,5 m Länge ist eine ungewöhnliche Einrichtung für ein Buschcamp. Das Bateleur Camp hat auch einen kleinen Andenkenladen. Die Gäste können sich aber auch im größeren Main Camp bedienen Das Kichwa Tembo Tented Camp besteht aus 40 Hemingway-Style Safari - Zelten, die im Schatten eines dichten Baumwaldes liegen. Das Camp überblickt den Sabaringo River und steht zwischen Feigen- und Ebenholzbäumen. Sie haben von hier eine fantastischen Blick auf die Masai Mara. Meryl Streep und Robert Redford übernachteten während der Filmaufnahmen in diesem Camp.

Zimmer

Das Bateleur Camp besteht aus neun großräumige Safarizelte im Meru – Stil mit eigener Veranda, Badezimmer mit Doppelwaschbecken, Dusche und WC. Die Zelt sind eigentlich Suiten und zeigen sich in klassischer Eleganz mit polierten Holzfussböden und Holrahmenbetten aus edlen Hölzern und frischen, gestärkten Bettbezügen. Das Kichwa Tembo Tented Safari Camp besteht aus 40 Hemingway-Style Safari – Zelten am Sabaringo River und wird von Feigen- und Ebenholzbäumen überragt. Alle haben eigene Verandas und Badezimmer mit Waschbecken und WC.

Freizeit und Unterhaltung

An Aktivitäten werden in beiden Camps morgens und nachmittags Pirschfahrten im offenen Geländefahrzeugen auf der Konzession und im Reservat durchgeführt. Dazu kommen beim Bateleur Camp Nachtfahrten und Besuche bei Gemeinden der Maasai in der Umgebung und spektakuläre Sundownerfahrten mit Panoramablick auf die Mara. Fahrten im Heißluftballon können gebucht werden.

Anfrage stellen