Ashnil Samburu Camp

Buffalo Springs Wildreservat – Kenia

Das Ashnil Samburu ist ein hübsches Camp im Buffalo Springs Wildreservat, das unmittelbar an das Samburu Reservat grenzt. Die beiden Reservate werden durch den Ewaso Nyiro Fluss getrennt und die 30 exklusiven Zelte 
verteilen sich an den schattigen Ufern des Flusses unter zahlreichen Doumpalmen.
Generell unterscheidet sich das wenig besuchte Samburugebiet von den anderen Nationalparks, denn die Landschaft ist trocken und wüstenähnlich geprägt. Somit kommen hier viele Tierarten vor, die an die Wüste angepasst sind wie z.B. Oryx-Antilopen, Grant-Gazellen, Impalas und viele mehr.

Lage

Ausstattung

Zu den zentralen Einrichtungen des Camps gehören ein halboffenes Restaurant mit Flussblick, eine Bar und eine Veranda mit Blick auf den Fluss sowie ein Außenpool.
Das Restaurant serviert eine Auswahl an Menüs mit orientalischen, traditionellen und internationalen Gerichten.
Die Lounge befindet sich im Hauptgebäude, abseits des Hauptspeisebereichs. Es gibt eine Vielzahl an Getränken und Likören, Erfrischungsgetränke, Cocktails, Weine und Spirituosen sowie lokale und internationale Biere.
Nach einer fantastischen Pirschfahrt können Sie sich im Pool erfrischen oder auf den Sonnenliegen einfach entspannen. Vom Pool aus genießt man eine wunderschöne Aussicht auf den Ewaso Nyiro Fluss.

Zimmer

Ashnil Samburu verfügt über 30 moderne Zelte mit Parkettböden, gemauerten Badezimmern sowie einer privaten Terrasse mit Blick auf den Fluss. Sie sind alle 25m² groß und mit einem Moskitonetz, einem Kleiderschrank und einem Sitzbereich ausgestattet. Die en-suite Badezimmer haben eine Spültoilette, Waschbecken sowie eine Dusche mit Warmwasser. Den Gästen steht in ihrem Zelt außerdem ein Haartrockner zur Verfügung.

Freizeit und Unterhaltung

Pirschfahrten, Naturwanderungen , kulturelle Besuche eines Samburu Dorfes, Buschmahlzeiten wie Busch-Lunch / Dinner und Sundowner

Anfrage stellen