Safari in Kenia- auf der Suche nach den "Big Five"

Safari in kleiner Gruppe- Tourstart immer dienstags

Diese Tour bringt Sie in die drei bekannten Nationalparks Kenias: Die Masai Mara, den Amboseli Nationalpark und den Tsavo West Park. Sie werden bei dieser Rundreise viele wunderbare Wildtierbeobachtungen machen und die traumhaft schöne Natur Kenias kennen lernen.

Lage/Route

Reiseverlauf

Anreise: Ankunft in Nairobi

Sie landen in Nairobi und werden dort in von unserem Repräsentanten in Empfang genommen.

Tag 1: Nairobi - Masai Mara

Nachdem Sie am Flughafen in Nairobi abgeholt wurden, werden Sie zum Flugplatz gefahren. Von dort aus fliegen Sie ca. eine Stunde, bis Sie im Masai Mara Game Reserve ankommen. Sie werden zu Ihrer Lodge gebracht. Nach dem Mittagessen geht es auch schon gleich auf Ihre erste Safari. Unterkunft: Mara Sopa Lodge o.ä.

Tag 2: Masai Mara

Heute werden Sie mehrere Safaris unternehmen. Dabei werden Sie auf Elefanten, Büffel, Impalas und Gazellen treffen. Natürlich dürfen auch Löwen, Geparden, Hyänen und Schakale nicht fehlen. Die Masai Mara ist der nördliche Teil der Serengeti. Zwischen Juli und Oktober finden sich hier riesige Herden von wandernden Gnus und Zebras. All diese Tiere kreieren ein unglaubliches Bild des Wildlebens in Kenia. Unterkunft: Mara Sopa Lodge o.ä.

Tag 3: Masai Mara - Amboseli Nationalpark

Am frühen Morgen geht es auf eine weitere Safari. Später werden Sie dann wieder zum Flugplatz gebracht, von dem aus es zurück nach Nairobi geht. Mittag- und Abendessen gibt es bei einem Ausflug in die Athi- Prärie, dem zuhause der farbenfrohen Masai Stämme, auf dem Weg zum Amboseli Nationalpark. Unterkuft: Amboseli Sopa Lodge o.ä.

Tag 4: Amboseli Nationalpark

Heute stehen mehrere Game Drives im Amboseli Nationalpark an. Der Park ist relativ klein, aber dennoch sehr faszinierend. Hier finden sich große Wasserlöcher und Sümpfe, die im Gegensatz zu den großen offenen Weiten und den Wäldern stehen. Hier sind Elefanten, Löwen, Leoparden und Geparden zuhause. Mit etwas Glück können Sie sogar den schneebedeckten Mount Kilimanjaro sehen, der ein spektakuläres Hintergrundbild zu den grasenden Tieren bietet. Unterkunft: Amboseli Sopa Lodge o.ä.

Tag 5: Tsavo West

Am Morgen fahren Sie zum Tsavo West Park mit einem Zwischenstopp am Shaitani Lava Flow. Abends gehen Sie wieder auf Safari und lernen den Tsavo West Park kennen. Von Kilaguni aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den Kilimanjaro, die Chyulu Berge, die Taita Berge und die Ngulia Mountains. Der Ausblick von den Roaring Rocks und dem Poacher´s Lookout ist spektakulär. Ein Besuch der Mzima Quelle, wo kristallklares Wasser aus dem Boden kommt, lässt Sie vielleicht Nilpferde und Krokodile entdecken. Die Vogelvielfalt ist hier außergewöhnlich farbenreich und abwechslungsreich, da die Ngulia Mountains zu speziellen Zeiten im Jahr viele Vogelarten beherbergen, die aufgrund des Klimas umherziehen. Unterkunft: Kilaguni Lodge

Tag 6: Abreise // Tsavo West - Mombasa

Am Morgen werden Sie nach Mombasa gebracht, wo die Tour endet. Optional können Sie Ihren Aufenthalt mit einem Strandurlaub verlängern.

Leistungen

Inklusivleistungen: 

Transfers, geführte Gruppenrundreise im Safari Fahrzeug, englischsprachiger Reiseleiter während der Safari, alle Unterkünfte und Mahlzeiten wie angegeben, alle Nationalparkgebühren, Transportfahrzeug, Benzin, Insolvenzversicherungsschein.

Exklusivleistungen: 

Flüge & Steuern, Visum, medizinische Vorbereitungen / Impfungen, Reiseversicherungen, Gegenstände des persönlichen Bedarfs, Trinkgeld für Kofferträger / Restaurants / Pubs und Reiseleiter, Mahlzeiten, die nicht angegeben sind, Aktivitäten in Mombasa, Getränke.

Preise und Daten

Preis: 
ab 2 270,00 €
Tourdaten: 

Preise dienen nur der groben Preisorientierung.

Sie variieren gewöhnlich je nach Saisonzeit, Zimmerkategorie, Gruppengröße etc.

Außerdem sind Preise abhängig von Wechselkursen. Bitte erfragen Sie ein persönliches Angebot in unserem Büro.

Anfrage stellen